Concept EQ auf der CES 2017

Copyright Abbildung(en): Daimler AG

Auf der CES 2017 präsentierte die Daimler AG natürlich das Concept EQ, welches einen Ausblick auf eine neue Fahrzeuggeneration mit batterieelektrischem Antrieb gibt. Dabei ist das E-Fahrzeug mit der Silhouette eines SUV der erste, neue Vertreter der Mercedes-Benz Produktmarke für Elektromobilität EQ. Das erste Serienmodell wird wohl noch vor 2020 auf den Markt kommen. Dabei skizziert das Concept EQ die künftige „User Experience“ in einem Automobil.

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich das E-Fahrzeug wie aus einer ganz neuen Ära des Automobils. Dies setzt sich im Interieur des Concept EQ fort, so verbindet das neue User Interface Emotionalität mit Anwenderfreundlichkeit. Der Fokus liegt dabei auf einer unkomplizierten Bedienung mit berührungssensitiven Flächen. Die Instrumententafel mit dem großen Breitbild-Display ist durch ihr asymmetrisches Design auf den Fahrer zugeschnitten und rückt alle relevanten Informationen wie Geschwindigkeit, Reichweite, Fahrdaten oder die Navigations- und Kartenthemen ins Blickfeld.

EQ bietet allerdings nicht nur die Plattform für das Concept EQ, sondern bietet ein umfassendes, elektromobiles Ökosystem aus Produkten, Services, Technologien und Innovationen. Das Spektrum reicht von Elektrofahrzeugen über Wallboxen und Ladeservices bis hin zum Home-Energiespeicher.

Daimler AG – Mercedes-Benz und smart auf der CES 2017: Mercedes-Benz und smart präsentieren die Zukunft

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Concept EQ auf der CES 2017“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Peugeot: „Bis 2025 werden wir unsere Modellpalette zu 100 Prozent elektrifiziert anbieten“
SsangYong X200 – eine weitere futuristische Elektro-SUV-Studie
Škoda: „E-Autos genauso sicher wie Verbrenner“
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).