Chevrolet Volt ab November in Deutschland

chevrolet-volt

Copyright Abbildung(en): Chevrolet

Zum 100-jährigen Jubiläum der US-Automarke Chevrolet wird der Chevrolet Volt am 3. November in Deutschland erhältlich sein. Gut drei Wochen vor der Markteinführung des Opel Ampera ist der Chevrolet Volt rund 1.000 Euro günstiger als sein deutsches Pendant.

chevrolet-volt
Der zum Opel Ampera baugleiche Chevrolet Volt kommt nach Deutschland. Foto: Chevrolet

Wie das Nachrichtenmagazin n-tv gestern berichtete, wird Chevrolet seine elektrisch angetriebene Limousine mit Range Extender, den Chevrolet Volt, pünktlich zum 100. Geburtstag der US-Marke am 3. November 2011 auf den deutschen Markt bringen. Die Preise für die viertürige Limousine beginnen bei 41.950 Euro. Somit ist der Chevrolet Volt rund 1.000 Euro günstiger als der technisch identische Opel Ampera, welcher am 28. November auf den Markt kommt, allerdings in Deutschland für das Jahr 2011 bereits ausverkauft ist.

chevrolet-volt-hinten Im Chevrolet Volt sorgt ein Elektromotor mit 110 kW/150 PS für den Antrieb. Dieser beschleunigt das E-Auto in etwa 9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Lithium-Ionen-Akkus im Mitteltunnel und dem Wagenboden versorgen den E-Antrieb mit Strom. Die Reichweite bei rein elektrischer Fahrt soll beim Chevrolet Volt, wie beim Ampera, bis zu 80 Kilometer betragen. Ist der über eine normale Steckdose aufladbare Akku entladen, ist die Fahrt im Volt keineswegs zu Ende. Ein sogenannter Range Extender ermöglicht die Weiterfahrt auf zusätzlichen 400 Kilometern. Das ist ein 63 kW/86 PS starker Benziner mit 1,4 Liter Hubraum, der als Stromgenerator dient und in einigen Situationen seine Kraft auf die Räder überträgt, etwa bei hohen Geschwindigkeiten. Im kombinierten Betrieb verbraucht der Volt laut Chevrolet rund 1,4 Liter und kommt rechnerisch auf einen CO2-Ausstoß von 33 g/km.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Kommentar zum Thema verfassenx
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).