BMW präsentiert weltweit ersten BMW i Store in London

bmw-i-store-london

Copyright Abbildung(en): BMW

Die BMW Group hat heute in London ihren weltweit ersten BMW i Store vorgestellt. Der Showroom in der Park Lane, der ein völlig neues Markenerlebnis mit einem Fokus auf nachhaltige Mobilität bietet, öffnet am 25.7.2012 offiziell seine Pforten.

bmw-i-store-london
Der weltweit erste BMW i Store – BMW i Park Lane, London (06/2012), Foto: BMW

„BMW i Park Lane repräsentiert einen völlig neuen Ansatz“, so Ian Robertson, Vorstandsmitglied der BMW AG, BMW Vertrieb und Marketing. „Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zu BMW Park Lane und MINI Park Lane und bietet den Menschen eine perfekte Gelegenheit, mehr über Elektromobilität zu erfahren und unsere BMW Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge näher kennen zu lernen. Damit stellen wir unser Engagement in Sachen Elektromobilität erneut unter Beweis.“

Die Eröffnung des neuen BMW i Store im Herzen Londons trägt den sich ändernden Kundenbedürfnissen sowie der Tatsache Rechnung, dass nachhaltige Mobilität ein Element des modernen urbanen Lebensstils ist, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. London wurde als Standort des ersten BMW i Store ausgewählt, weil es die führende Megacity Europas und ein globaler Trendsetter ist. Wie viele andere Großstädte der Welt steht London vor umwelt- und verkehrspolitischen Herausforderungen, die innovative und nachhaltige Mobilitätslösungen erfordern.

Ian Robertson nutzt zugleich die Gelegenheit, eine aktuelle Version des BMW i3 Concept mit neuem Farb- und Materialkonzept im Innenraum vorzustellen. Das Fahrzeug kann wie der BMW i8 Concept bei BMW i Park Lane bestaunt werden.

bmw-i-store-innenraum
Präsentation des neuen BMW i3 Concept im weltweit ersten BMW i Store, Foto: BMW

Der BMW i3, das erste rein elektrisch angetriebene Serienfahrzeug der BMW Group,  wird bereits Ende 2013 in einer Serienversion an den Start gehen. Der BMW i8 mit Hybridantrieb folgt im Jahr 2014. (Weiterlesen auf Seite 2)

Neben den etablierten Vertragshändlern sind neue Vertriebswege wie ein mobiler Verkaufsaußendienst und der Kauf über das Internet geplant.

BMW-i-Wallbox
BMW i Wallbox, Foto: BMW

In London präsentiert die BMW Group zudem die neue BMW i Wallbox, mit der Privatkunden ihren BMW i schnell, bequem und effizient zu Hause aufladen können. Auf Wunsch ist BMW i auch bei der Installation der BMW i Wallbox behilflich und unterstützt den Kunden bei der Auswahl verschiedener Stromanbieter.

Ian Robertson weist darauf hin, dass bislang nur wenige Menschen Erfahrungen mit einem Elektrofahrzeug sammeln konnten. Um so wichtiger sei es, sämtliche Fragen in diesem Zusammenhang zu klären. „Deshalb bieten wir mit BMW i ein umfangreiches Produkt- und Service-Angebot, das die Bedürfnisse unserer Kunden ganzheitlich abdeckt, um die Vorteile der Elektromobilität im Alltag besonders zuverlässig, komfortabel und sicher nutzen zu können.“

 

Das Produkt- und Service-Paket von BMW i basiert auf vier Säulen:

Assistance Services – Die Kunden erhalten bei Bedarf rund um die Uhr Unterstützung und können sich auf intelligente ConnectedDrive Komfortfunktionen verlassen, die beispielsweise über ein Smartphone abgerufen oder bedient werden können.

•  Public Charging – BMW i bietet seinen Kunden Zugang zu einer flächendeckenden öffentlichen Ladeinfrastruktur in Kooperation mit Parkhausbetreibern und Betreibern öffentlicher Ladestationen.

•  Home Charging – Sicheres, schnelles und komfortables Laden an der privaten BMW i Wallbox zu Hause.

•  Flexible Mobility – Manchmal haben Kunden Mobilitätsbedürfnisse, die mit der Reichweite eines Elektrofahrzeugs nicht optimal zu erfüllen sind. Für diese Fälle bietet BMW i ergänzende Mobilitätsbausteine an, mit deren Hilfe sich auch größere Distanzen bewältigen lassen – z.B. mit einem ausgeliehenen emissionsarmen BMW Dieselfahrzeug.

Im Juni startet BMW i eine weltweite Tour namens „Born Electric“. Die internationale Roadshow startet in Rom, führt über Japan in die USA und endet Anfang 2013 in London. Im ersten Halbjahr 2013 stehen auch Frankreich und China auf dem Programm. Im Rahmen dieser Veranstaltungen werden intelligente Mobilitätsdienste, neue nachhaltige Materialien, technologische Entwicklungen und Lifestyle-Trends vorgestellt. Zudem sind Mobilitätskonzepte zu sehen, die noch stärker auf den Next-Premium-Ansatz ausgerichtet sind und das Thema Nachhaltigkeit konsequent unterstreichen.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).