E-Mobilitätsberater: “Ladesäulen sollen selbstverständlich Teil unseres Alltags werden”

E-Mobilitätsberater: "Ladesäulen sollen selbstverständlich Teil unseres Alltags werden"

Copyright Abbildung(en): Symbolbild | siam.pukkato / Shutterstock.com

Die ADLER Smart Solutions GmbH nimmt Ladesäulen auf Shell Tankstelle in Hamburg in Betrieb. Dabei unterstützt das Unternehmen für Elektromobilitäts- und Photovoltaiklösungen die Shell Deutschland Oil GmbH bei der Realisierung von 40 Schnellladelösungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Berlin. Tajo Adler, Geschäftsführer der ADLER Smart Solutions, sieht den Kompetenzgewinn in der Zusammenarbeit äußerts positiv: „Die Komplexität bei solchen Installationsprojekten von Ladeinfrastruktur, gerade bei Ultraschnellladern, ist sehr hoch. Unsere Erfahrungen in diesem Bereich sind die Basis für eine hohe Effizienz und die Schonung von Ressourcen. Ladesäulen sollen selbstverständlich Teil unseres Alltags werden und deshalb muss die Einrichtung der Technik möglichst einfach und unkompliziert für alle Beteiligten erfolgen.“

Adler bezieht sich mit seiner Aussage auf die erste von insgesamt 20 Standorten mit Schnellladelösungen, welche Anfang der Woche, in Betrieb genommen wurde. Die Tankstelle am Schiffbeker Weg 90/92 in Hamburg wurde mit zwei DC-Schnellladesystemen mit je 175 kW ausgestattet und steht ab sofort für das Schnellladen von Elektrofahrzeugen zur Verfügung. Mitte April begannen entsprechende Baumaßnahmen, welche die Koordination des Mittelspannungsanschlusses, die Bereitstellung der Trafostation, die Koordination der Tiefbauarbeiten für die Legung von Niederspannungskabeln, die Stellung von Leistungseinheiten und Bedieneinheiten sowie die technische Auslegung der Ladelösung umfassten.

Die ADLER Smart Solutions GmbH wurde hierbei von Shell mit der Konzeptionierung und Umsetzung von 40 Ultraschnellladesäulen beauftragt. “Insgesamt konnten die Installationsarbeiten problemlos und gemäß unseres straffen Projektplanes umgesetzt werden”, so Joscha Lauer, Projektmanager der ADLER Smart Solutions. Tajo Adler ergänzt: “Shell gestaltet die Mobilitätswende zukunftsweisend für ihre steigende Anzahl an Kunden mir E-Mobilitätsfahrzeugen. Wir freuen uns über die reibungslose Projektumsetzung und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.”

Die nächsten Inbetriebnahmen in Zusammenarbeit mit ADLER Smart Solutions erfolgen noch dieses Jahr in Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin.

Quelle: Per Mail

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).