Alle News-Meldungenrund um Elektromobilität und Elektroautos

Live-Suche nach Meldungen

KPMG Studie zeigt Antrieb schlägt Auftrieb – wieder

Autofahrer lassen sich 2017 nicht einfach mehr von einem Fahrzeug beeindrucken. Die Ergebnisse des Global Automotive Executive Survey 2017 zeigen diese Entwicklung deutlich auf, denn mit dem Auto alleine ist in Zukunft kein Geld mehr zu verdienen.

Carsharing-Bilanz 2016 von car2go & DriveNow

Carsharing erfreute sich 2016 an wachsender Bedeutung, die beiden Dienste car2go und DriveNow verzeichneten Wachstumsschübe von um die 40%. Teilweise mit erheblichem E-Auto Anteil – so macht bei car2go die E-Sparte rund 17% der angebotenen Fahrzeuge aus.

Panasonic plant Milliarden Investitionen in E-Auto-Batterien

Panasonic plant demnach wohl kräftig in Geschäftsfelder nahe der Next-Generation-Automobile zu investieren. Insgesamt möchte das Unternehmen wohl 150 bis 200 Billionen Yen – entspricht ungefähr 1,3 bis 1,8 Mrd USD – in die Entwicklung und Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in den nächsten drei Jahren investieren.

Renault 2016 Spitzenreiter bei Elektrofahrzeugen in Europa

Im Jahr 2016 konnte die Renault Gruppe ihre Verkäufe im vierten Jahr in Folge steigern (+13,30%) und ist mit 3,18 Millionen verkauften Fahrzeugen der weltweit größte französische Automobilhersteller. Betrachtet man den globalen Gesamtmarkt steigerte sich dieser im gleichen Zeitraum um 4,60 Prozent, der Weltmarktanteil von Renault steigerte sich um 0,30 Prozentpunkte auf 3,50 Prozent.

Nissan elektrifiziert Essen

2017 startet für Essen elektrisiert, zumindest wenn man es in Hinblick auf deren Entwicklung in Sachen Elektromobilität betrachtet. Mit Nissan als neuer Hauptsponsor startet Essen in das neue Jahr als Grüne Hauptstadt Europas. 15 E-Fahrzeuge werden der Stadt hierzu zur Verfügung gestellt, um die nachhaltige Umgestaltung der Mobilität voranzutreiben.

Genesis wartet mit drei neuen E-Fahrzeugen bis 2025 auf

Nachdem die deutschen Automobiler immer aktiver werden, wenn es um das Thema Elektro- und Hybridfahrzeuge geht, scheint sich auch etwas am chinesischen Markt zu bewegen. Genesis scheint hierbei noch am umtriebigsten zu sein, gab das Unternehmen bekannt, dass man ab 2025 drei Elektrofahrzeugmodelle im Portfolio haben möchte.

Tesla gibt Details zum kostenpflichten Supercharger Programm bekannt

Nachdem Tesla die freie Nutzung der Supercharger für Käufer bis einschließlich 15. Januar verlängert hat, wird es nun langsam ernst. Denn erst vor kurzem gab das Unternehmen weitere Details zum kostenpflichtigem Supercharger Programm bekannt. Mit der wichtigste Punkt ist natürlich der Preis pro kWh, welcher in jedem Bundesstaat oder jeder Provinz in Nordamerika und in jedem Land in Übersee individuell festgelegt wird.