Volvo: Fünf E-Modelle und zwei PHEV in Planung

Volvo: Fünf E-Modelle und zwei PHEV in Planung

Copyright Abbildung(en): Volvo

Die Elektrifizierung ist für Volvo weit mehr als eine neue Antriebstechnik. Und dennoch liegt darauf der Fokus. Ab 2030 wolle man gänzlich ohne Verbrenner auskommen. Auf dem Weg dorthin plane man aber zumindest noch mit zwei teilelektrifizierten Plug-In-Hybriden, sowie fünf weiteren reinen Elektromodellen, wie auf einer Händlerkonferenz in den USA offenbart wurde. Bei den PHEV soll es sich um „neu gestaltete Versionen der Plug-in-Hybride S90 und XC90“ handeln.

Demnach kann derzeit davon ausgegangen werden, dass es sich um das bekannte Hybrid-Layout mit dem zwei Liter großen Benziner handle. Jedoch ausgestattet mit einer neuen Batterie und daraus resultierend höherer elektrischer Reichweite. Bei den reinen Elektromodellen konnte auch ein wenig Licht ins Dunkle gebracht werden. So zeichnet sich ab, dass der Volvo XC90 in der Tat vollelektrifiziert wird. Künftig dann aber als Volvo Embla vom Band laufen wird. Unter dem Codenamen V546 soll ein neues Elektro-Crossover auf die Straße kommen, welches sich im Modell-Portfolio zwischen XC60 und XC90 setzt. Darüber hinaus soll ein ein neues Elektromodell unterhalb des XC40 geplant sein.

Derzeit werden Gerüchte laut, dass dieser als Volvo XC20 Recharge seinen Weg auf die Straße finden wird. Folgen soll der vermeintliche XC20 auf den XC90, welcher ebenfalls eine weitere Elektrifizierungsstufe erwarten dürfte. Es könnte das erste Modell sein, welches auf der neuen SEA-Plattform von Geely aufbaut. Die Premiummarke Zeekr von Geely bringt bereits 2022 ein Shooting Brake auf dieser Plattform auf die Straße, welches wahlweise mit einer 86-kWh- oder einer 100-kWh-Batterie angeboten wird. Eine ähnliche Ausstattung könne man dann auch beim „kleinen“ Volvo erwarten.

Wie Electrive zu berichten weiß, gibt es auch spannende Neuigkeiten zum Elektro-Nachfolger des XC60. Dieser könnte sich künftig als Elektro-Crossover präsentieren, welches etwas flacher als Volvos SUV ausfällt und als eine Art höhergelegter Kombi daherkommt.

Quelle: Electrive.net – Volvo plant fünf E-Modelle und zwei PHEV

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Volvo: Fünf E-Modelle und zwei PHEV in Planung“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Renault: eigene Kompetenzzentren für E-Autos und Verbrenner
Piëch GT: In fünf Minuten von 20 auf 80 Prozent Akku-Ladung
Wie VWs Designer:innen den ID. Buzz entwickelt haben

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).