Vattenfall und Tchibo bieten Wallbox für nur 99 Euro an

Vattenfall und Tchibo bieten Wallbox für nur 99 Euro an

Copyright Abbildung(en): majorstockphoto / Shutterstock.com

Durch eine neue Vertriebskooperation mit Vattenfall bietet Tchibo jetzt eine Wallbox zum günstigen Einsteigerpreis an. Für nur 99 Euro erhalten Kunden die leistungsstarke und kompakte „Charge Amps Halo“ mit 11 kW Leistung zum Laden ihres Elektroautos zum Vorteilspreis. Voraussetzung für das limitierte Sonderangebot ist allerdings der Abschluss eines Ökostrom-Vertrages von Vattenfall mit 24 Monaten Laufzeit.

Tchibo und das Energieunternehmen Vattenfall ermöglichen für die Wallbox somit einen Preisvorteil von mehr als 1000 Euro zur UVP, die bei 1189 Euro liegt. Verfügbar ist das limitierte Angebot ab 26. Juli, innerhalb von nur vier Wochen soll die Wallbox nach Hause geliefert werden. Dank der höchsten Wetterschutzklasse (IP 66) ist sie auch für den Außenbereich geeignet. Die KfW-förderfähige Wallbox lädt mit 11 kW jedes Elektroauto über Nacht voll. Die Charge Amps Halo besteht aus recyceltem Aluminium und hat ein fest installiertes, 7,5 Meter langes Ladekabel (Typ 2).

Der Vorteilspreis für die Wallbox gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss eines Naturstrom-Vertrages von Vattenfall mit 24 Monaten Laufzeit. Der Preis für den Ökostrom-Vertrag variiert je nach Wohnort und Verbrauch. Der individuelle Preis für den Tarif „Natur24 Strom Wallbox“ lässt sich über tchibo.de/vattenfall ermitteln. Die Installation der Wallbox ist nicht im Angebot inbegriffen.

Auf Wunsch erhalten Tchibo Kunden auch die Vattenfall Lade-App und -Karte, mit der sie europaweit an 90.000 Ladepunkten zum Festpreis laden können: 45 Cent pro Kilowattstunde fürs AC-Laden und 59 Cent am Schnelllader (DC).

Tchibo möchte aktiv zum Klimaschutz beitragen und auch Verbraucher:innen dazu einladen. Mit unserem neuen Angebot fördern wir die Akzeptanz der klimafreundlichen E-Mobilität und die Nutzung von Ökostrom“, sagt Robert Pauly, Leiter Kooperationen von Tchibo.

Quelle: Vattenfall und Tchibo – Pressemitteilungen vom 28.07.2022

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Vattenfall und Tchibo bieten Wallbox für nur 99 Euro an“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich habe es mal für meinen Wohnort mit den kWh-Vorgaben von Vattenfall berechnen lassen.

Strom Haus

2.500 kWh pro Jahr

Strom Auto

2.000 kWh pro Jahr

2.197 €

Jahrespreis

Wallbox 99 €

einmalig statt 1.189 € UVP

Bei 2 Jahren Mindestlaufzeit wären das inkl. Wallbox 4.493 Euro (oder 50 Cent pro kWh).

Bei 30 Cent pro kWh (langjährige Stromkunden) wären 9.000 kWh in 2 Jahren 2.700 Euro plus 500 Euro für eine Wallbox gleich 3.200 Euro – für langjährige Stromkunden lohnt sich das Vattenfall-Angebot nicht.

Mehr „Natur-Strom“ gibt es durch den teueren Vattenfall-Stromtarif auch nicht, denn mehr Ökostrom gibt es nur, wenn mehr PV- und Windkraftanlagen gebaut werden und deren günstige Stromgestehungskosten rechtfertigen keine hohen Strompreise, deshalb nehme ich keine überteuerten Ökostromtarife.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Evetta Openair: Elektro-Cabrio von Isetta inspiriert
Mercedes startet Produktion des Hypercars AMG ONE
NIO plant Batteriewechselstationen in Deutschland entlang der Hauptreiserouten

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).