Tesla Cybertruck: Design steht - Fertigung ab Mitte 2023

Tesla Cybertruck: Design steht – Fertigung ab Mitte 2023

Copyright Abbildung(en): Tesla

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die Fertigung des Tesla Cybertruck auf April 2023 verschoben wurde. Wie Tesla-CEO Elon Musk vor kurzem zu verstehen gab wird es noch ein wenig später. Die Produktion sei nun für das Jahr 2023 geplant, allerdings erst Mitte des Jahres. Positiv kann man zumindest erwähnen, dass das Design des Tesla Cybertruck abgeschlossen wurde.

Die Enthüllung des Tesla Cybertruck hat für Aufsehen gesorgt. Sprachlosigkeit machte sich teilweise aufgrund des sagen doch sehr ausgefallenen Designs breit. Ein Design, welches allerdings auch zu gefallen weiß. Ursprünglich war geplant, dass dieser bis Ende 2021 auf die Straße kommt. Zwischenzeitlich kam es vermehrt zu Verschiebungen im Produktionszeitraum. Ende 2022 stand zwischendurch auf der Agenda, dann April 2023 nun scheint festzustehen, dass der Cybertruck von Tesla Mitte 2023 in die Produktion startet.

Gegenüber Reuters gab der Insider zu verstehen, dass die neuerliche Verzögerung dadurch zustande kommt, dass Tesla Eigenschaften und Funktionen des Cybertruck noch einmal verändern will, damit das Fahrzeug im härter werdenden Wettbewerb um E-Pickups überzeugen kann. Dies scheint nun geklärt, da Musk das Design des Cybertrucks als „abgeschlossen“ betrachtet. „Wir müssen uns damit befassen [den Cybertruck in die Produktion zu bringen]. Wenigstens ist das Design endlich abgeschlossen. Wir haben es zu sehr übertrieben [mit Design-Updates]“, so Musk im Gespräch mit dem Tesla Owners Club of Silicon Valley.

Der CEO fügte jedoch hinzu, dass Tesla unabhängig von den Designänderungen wegen des Chipmangels so oder so nicht in der Lage gewesen wäre, den elektrischen Pickup in Serie zu produzieren. Während des Interviews aktualisierte Musk den Zeitplan für die Produktion des Cybertrucks auf „Mitte 2023“.

Quelle: electrek.co – Tesla Cybertruck design is ‘finally locked’ and gets an updated timeline

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Tesla Cybertruck: Design steht – Fertigung ab Mitte 2023“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments


Automobile Abrüstung dringend erforderlich – keine Straßenpanzer auf unseren Straßen!

Nobel ausgedrückt:

„Die Enthüllung des Tesla Cybertruck hat für Aufsehen gesorgt.“

Realistisch ausgedrückt:

„Vor vielen, vielen Jahren hat die Enthüllung des Tesla Cybertruck für Aufsehen gesorgt.“

„Mitte 2023 in die Produktion startet“

Wenn der grosse Prophet etwas für erst in über einem Jahr ankündigt, dann weiss man nur Eines sicher: Da kommt noch lange, lange nichts. Ob es wirklich kommt, oder gar ab wann genau, wissen da nur die Götter

Über Design lässt sich streiten, wobei Stealth-Design hoch im Kurs liegt und immer mehr Begeisterte findet. Das Design ist natürlich bombastisch extravagant, polarisiert wie alles von Tesla.
Über die Technik redet dagegen kaum jemand, obwohl das Teil nur so voll Highlights strotzt. Selbst die Größe ist noch als recht zivil zu bezeichnen, denn kleiner als ein Ford Ranger, welcher hierzulande des öfteren rumfährt.
Der Truck wird sicherlich weltweit Verbreitung finden, da das Konzept begeister. Allein die verbaute Truggyfederung ist ja absolut genial.
Obendrauf bitte noch das angekündigte Quad dazu :-)

Ich bin auf die ersten Crashtests gespannt – es wird kolportiert, dass das Ding nahezu unverformbar ist und entsprechend kaum Aufprallenergie abbaut. Schlecht für die Insassen, schlecht für potentielle Unfallgegner. Kann sowas überhaupt bei uns zugelassen werden?

Last edited 7 Tage zuvor by Olli

Wie Douglas Adams es so treffend ausdrückte: „Sie sahen aus, als seien sie nicht designed, sondern eher tiefgefroren worden“.
Kann man solche Shuttles der vogonischen Bauflotte überhaupt für den Strassenverkehr zulassen?

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wie Mercedes-Benz auf E-Autos umstellen und klimafreundlicher werden will
Tesla eröffnet 800. Supercharger-Standort in Europa
Stellantis stellt Neuauflage des DS 7 vor

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).