SAIC-GM-Wuling: Absatzziel von einer Millionen NEV

SAIC-GM-Wuling: Absatzziel von einer Millionen NEV

Copyright Abbildung(en): Wuling Motors

Eine Millionen New Energy Vehicles (NEV) wolle SAIC-GM-Wuling in 2023 absetzen. Hierfür habe das chinesische Joint Venture, unter Beteiligung von General Motors, vor stark in die Entwicklung und auch ein eigenes Batteriewerk zu investieren. Eine große Stütze beim Erreichen des angestrebten Ziels soll der kompakte Mini EV spielen. Welcher Ende 2021 einen kumulierten Absatz von 550.000 Einheiten überstieg. Davon 452.238 im Jahr 2021.

Das erste Elektroauto der chinesischen Marke Wuling, das einem Joint Venture zwischen General Motors, dem chinesischen Autokonzern SAIC Motors und der ebenfalls chinesischen Guangxi Automobile Group entsprang, hat sich 2020 und 2021 zum Verkaufsschlager in China entwickelt. Dabei sei der Wuling Hong Guang Mini EV erfolgreicher als das Tesla Model 3, wenn es um den absoluten Absatz von E-Autos in China geht. Mit dem Wuling Nano EV bringt der Hersteller nun ein zweites Modell auf den Markt. Mit dem Nano EV kommt ein zweisitziges Elektrofahrzeug mit praktischem „Free Two Go“-Design auf den Markt daher, das den Bedürfnissen der heutigen unabhängigen jungen Generation und reisefreudiger Paare entspricht.

Darüber hinaus wolle das Joint-Venture aus China seine Anstrengungen für Kerntechnologien wie Batterien, Motoren und elektrische Steuerungen verstärken. Hierfür sei geplant eine Produktionsstätte für Batterien mit einer Jahreskapazität von 20 GWh für Batteriesysteme und 20 GWh für Batteriezellen aufzubauen. Jedoch seien weitere Details zu den geplanten Produktionsstätten noch nicht bekannt. Man darf davon ausgehen, dass diese in unmittelbarer Nähe des Hauptsitzes entstehen.

Als europäische Version des China-Stromers präsentiert sich der kastenartigen Kleinstwagen mit zwei Türen von Dartz Motorz aus Lettland. In der bereits eingangs erwähnten, eher spartanischen Variante, FreZe Nikrob. Darüber hinaus strebt Wuling mit dem „Macaron“ eine höherwertige Variante für den europäischen Markt an. Der Name sei hierbei Programm, denn wie das französische Gebäck kommt auch der Stromer farbenfroh in drei exklusiven Pastell-Farben auf die Straße.

Quelle: Electrive.net – SAIC-GM-Wuling will NEV-Absatz verdoppeln

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „SAIC-GM-Wuling: Absatzziel von einer Millionen NEV“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Faraday Future präsentiert FF 91 in luxuriösem Umfeld
Polestar verringert CO2-Emissionen je Fahrzeug in 2021 um sechs Prozent
Mercedes-Benz und Sila wollen Silizium-Hochleistungszellen in der G-Klasse einbauen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).