PANION: Flottenbetreiber müssen keine Angst vor Elektrifizierung haben

PANION: Flottenbetreiber müssen keine Angst vor Elektrifizierung haben

Copyright Abbildung(en): shutterstock / 2114035322

Das Berliner Startup PANION, unter der Leitung von CEO Markus Kröger und CTO Weston Hankins, will Flottenbetreiber die Angst vor der Elektrifizierung der eigenen Flotte nehmen. Dabei verstehe man sich selbst als COMPANION (im Deutschen „Begleiter“) auf dem Weg hin zur E-Mobilität. Im Oktober 2020 entstanden als 100 Prozent Tochter von ABB eMobility setzt man auf Zahlen, Daten und Fakten, um den Weg zu ebnen.

In dieser Folge des Elektroauto-News.net-Podcast gibt uns Markus einen Einblick hinter die Kulissen von PANION. Der Fokus des Unternehmens liegt auf betrieblichen Flotten, im Speziellen auf Flotten, welche aus einem Depot heraus betrieben werden. Da hier mit die größten Hebel bei der Elektrifizierung angewandt werden können. Denn bei Depot-Flotten ist es meist einfacher die Ladeinfrastruktur entsprechend unterzubringen und an die eigene PANION-Lösung anzubinden.

Dabei setzt das Start-Up auf unterschiedliche Ansätze, um Flotten zu elektrifizieren. Neben Softwarelösungen wie PANION Transition, PANION Charging und PANION Fleet setzt man vor allem auf individuelle Beratung durch eigene Experten, welche den Weg zur Elektrifizierung der Flotte ebnen. Meist wird damit begonnen die Wünsche der Unternehmen in Zahlen, Daten und Fakten greifbar zu machen. Gefolgt von einem Fahrplan, mit Schritten, die angegangen werden sollten, um die Elektrifizierung voranzutreiben.

PANION konzentriert sich hierbei stets auf die individuellen Probleme/ Herausforderungen der Kunden. Lernt aber natürlich auch Kundenübergreifend, um weitere Unternehmen an der eigenen Erfahrung teilhaben zu lassen. In diesem Zusammenhang führt Markus aus, wie man von Amazon einiges lernen konnte. Die allein aufgrund der eigenen Flottengröße die ein oder andere Herausforderung zu bewältigen hatten.

Im Detail ist es aber natürlich am besten, wenn Markus uns dies alles selbst erläutert. Denn wer weiß es besser, als der CEO von PANION. Viel Spaß mit der aktuellen Folge.

Gerne kannst du mir auch Fragen zur E-Mobilität per Mail zukommen lassen, welche dich im Alltag beschäftigen. Die Antwort darauf könnte auch für andere Hörer des Podcasts von Interesse sein. Wie immer gilt: Über Kritik, Kommentare und Co. freue ich mich natürlich. Also gerne melden, auch für die bereits erwähnten Themenvorschläge. Und über eine positive Bewertung, beim Podcast-Anbieter deiner Wahl, freue ich mich natürlich auch sehr! Danke.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „PANION: Flottenbetreiber müssen keine Angst vor Elektrifizierung haben“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Ein Artikel für die Katz´ – den Podcast habe ich nach kurzer Zeit und einigem Vorspulen gestoppt.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Geely stellt Lifestyle-Marke Radar mit RD6 Pick-Up vor
Retro-Flitzer Renault 5 Turbo 3E: Zum Driften geboren
BMW könnte, will aber keine E-Autos mit mehr als 1000 km Reichweite bauen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).