NIO und XPeng Motors verzeichnen Absatzplus im Mai 2022

NIO und XPeng Motors verzeichnen Absatzplus im Mai 2022

Copyright Abbildung(en): XPeng Motors

Sowohl NIO, als auch XPeng waren, in den vergangenen Monaten, durch Volatilität der Lieferkette und andere Einschränkungen, die durch eine neue Welle von COVID-19-Ausbrüchen in bestimmten Regionen Chinas verursacht wurden, bei Absatz beeinträchtigt. Im Mai 2022 scheint ein wenig Aufatmen angesagt zu sein.

NIO lieferte im Mai 2022 7.024 Fahrzeuge aus. Die Auslieferungen umfassten 746 ES8, das 7-Sitzige Elektro-SUV-Flaggschiff der Marke, 2.936 ES6, das mittelgroße SUV, sowie 1.635 EC6, wie NIO sein SUV-Coupé nennt. Neben den E-SUV sorgten 1.707 ET7, das Flaggschiff des Unternehmens, für weiteres Absatzwachstum. Bis Ende Mai 2022 erreichten die kumulierten Auslieferungen des ES8, ES6 und EC6 204.936 Fahrzeuge.

Wie das chinesische Unternehmen berichtet habe sich die Fahrzeugproduktion allmählich von den Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs in bestimmten Regionen Chinas erholt, während die Fahrzeugauslieferungen durch die entsprechenden Präventivmaßnahmen noch immer in gewissem Maße eingeschränkt waren. NIO plant, die Produktionskapazitäten in enger Zusammenarbeit mit den Partnern in der Lieferkette auf ein höheres Niveau zu bringen und die Erholung der Auslieferungen ab Juni zu beschleunigen, und zwar angesichts der jüngsten positiven Entwicklungen der COVID-19-Situation und des starken Auftragseingangs.

Blicken wir auf XPeng. Diese lieferten im Mai 2022 10.125 Smart EVs aus, was einer Steigerung von 78% gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Die Auslieferungen im Mai umfassten 4.224 P7, die sportliche Smart-Limousine des Unternehmens. Darüber hinaus konnte das Unternehmen 2.215 G3 und G3i smart SUVs sowie 3.686 P5 smart Familienlimousinen, die am 15. September offiziell eingeführt wurden verkaufen. Bis zum 31. Mai 2022 erreichte die Gesamtzahl der Auslieferungen 53.688, was einer Steigerung von 122% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Auch bei XPeng zeigt sich Erholung im Produktionsalltag. So hat das Unternehmen die Produktion in seinem Werk in Zhaoqing seit Mitte Mai im Zweischichtbetrieb wieder aufgenommen, da sich die Lieferketten und die wichtigsten Produktionsgebiete in China allmählich erholen. XPeng unternimmt alle Anstrengungen, um die Auslieferung seines hohen Auftragsbestandes zu beschleunigen.

Quelle: NIO – Pressemitteilung vom 01.06.2022 // XPeng Motors – Pressemitteilung vom 01.06.2022

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „NIO und XPeng Motors verzeichnen Absatzplus im Mai 2022“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Spanisches Start-up Liux plant nachhaltige E-Autos ab 2023
Volta Trucks: Feedback auf erste E-Prototypen sehr positiv
Batterie vs. Wasserstoff: „Kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch“

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).