E-Auto Abo-Anbieter FINN will 12.600 Sion von Sono Motors kaufen

E-Auto Abo-Anbieter FINN will 12.600 Sion von Sono Motors kaufen

Copyright Abbildung(en): Sono Motors

FINN schreibt sich auf die Fahne „das Autofahren so einfach wie den Schuhkauf im Internet“ zu gestalten. Fortan soll im Schuhregal des Münchner Start-Ups auch der SION von Sono Motors stehen. Dies wurde im Rahmen der Bekanntgabe der Unterzeichnung einer Absichtserklärung (LoI) zur Zusammenarbeit bekannt. 12.600 SION wolle man reservieren und für die eigene Flotte kaufen.

Der Auto-Abo-Anbieter FINN geht damit konsequent den nächsten Schritt und will nach der ersten, unverbindlichen Reservierung von 5.500 Sion im Jahr 2020 Nägel mit Köpfen machen. Der SION ergänze den eigenen Fuhrpark und soll helfen, dass die Umweltziele des Unternehmens vorangetrieben werden. 2023 wollen Sono Motors und FINN eine endgültige Vereinbarung über ihre Zusammenarbeit treffen.

Gemeinsam erklärtes Ziel sei es, dass FINN die Elektroautos bereits 2024 erhalte. Zumindest 100 Exemplare. Diese folgen auf den Produktionsstart des SION, welche für die zweite Jahreshälfte 2023 geplant sei. In den darauffolgenden Jahren, sprich ab 2025, wolle man 2.500 E-Fahrzeuge pro Jahr abnehmen. Bis die Gesamtzahl von 12.600 erreicht ist. FINN plant, diese für seinen Service in Deutschland zu nutzen. Diesen haben wir für Elektroauto-News.net bereits ein wenig genauer unter die Lupe genommen, mit einem BMW iX3 im Auto-Abo.

Erst vor kurzem wurde der Serien-SION vorgestellt. Dabei stehe vor allem dessen Solar-Fähigkeit im Fokus: Die Außenhaut des familienfreundlichen Sion besteht aus 456 nahtlos integrierten Solar-Halbzellen und ermöglicht die autonome Energieversorgung auf kurzen Strecken. Die von den Solarzellen erzeugte Energie soll die erwartete Reichweite der 54 kWh LFP-Batterie von 305 km um durchschnittlich 112 km (bis zu 245 km) pro Woche ergänzen. Des Weiteren meldete Sono Motors zum 1. September 2022 mehr als 20.000 direkte Kundenreservierungen (B2C) mit einer durchschnittlichen Anzahlung von rund 2.000 Euro netto.

Quelle: Sono Motors – Pressemitteilung

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „E-Auto Abo-Anbieter FINN will 12.600 Sion von Sono Motors kaufen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Da FINN nur eine Autoabonnementplattform ist, werden keine Autos bei Sono Motors bestellt, bis ein Kunde es bei FINN bestellt.
FINN hat derzeit insgesamt rund 10.000 Kunden, 12.600 Sion sind nur eine Luftnummer.

Ach Ihr habt ja Alle so Recht,und das freut Euch Ihr wisst immer Alles im vorraus,super,erfolgreich in der Gesellschaft zu stehen über den Dingen,einfach ein gutes Gefühl Alles immer richtig gemacht zu haben, Bravo.

Sie können gerne meine Reservierung übernehmen, die möchte ich schon lange loswerden – aber das geht ja erst, wenn das Auto angeboten wird. Ich such mal im Kalender, wann Sankt Nimmerlein ist…

Diese News könnten dich auch interessieren:

Geely stellt Lifestyle-Marke Radar mit RD6 Pick-Up vor
Retro-Flitzer Renault 5 Turbo 3E: Zum Driften geboren
BMW könnte, will aber keine E-Autos mit mehr als 1000 km Reichweite bauen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).