Elmobis und EVBox wollen bei Ladeinfrastruktur zusammenarbeiten

Elmobis und EVBox wollen bei Ladeinfrastruktur zusammenarbeiten

Copyright Abbildung(en): shutterstock / 1866970462

Der Spezialist für Ladeinfrastruktur Elmobis erhöht zusammen mit den Schnellladelösungen von EVBox, einem Hersteller von Ladelösungen für E-Autos, das Angebot an DC-Ladestationen auf dem deutschen Markt. EVBox liefert einer aktuellen Mitteilung zufolge eine Reihe an skalierbaren Schnellladelösungen, welche zukünftig in dem Produktportfolio des Spezialisten für Ladeinfrastruktur Elmobis aufgenommen werden sollen. Somit biete sich Kunden in Deutschland die Chance, sich mit EVBox Ladelösungen auszustatten.

Elmobis arbeitet deutschlandweit im Segment der Beratung, Planung und Installation sowie Wartung im Bereich der Elektromobilität, mit einem speziellen Fokus auf den Ausbau der Ladeinfrastruktur von jeweils AC- und DC-Ladestationen. Mit zehn Jahren Erfahrung im Bereich der Elektromobilität hat Elmobis nun in EVBox einen Partner gefunden, welcher bei der weiteren Entwicklung und dem Ausbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur in Deutschland unterstützen soll.

Besonders der deutsche Markt erschließe sich immer mehr als zentraler Ballungsraum für die Entwicklung und das Voranschreiten der nachhaltigen Mobilität, so die beiden Unternehmen. Elmobis und EVBox wollen sich die Erfahrung in der deutschsprachigen Region zu Nutze machen und an gemeinsamen Zielen zusammenarbeiten.

Durch eine zukünftige Partnerschaft mit Elmobis biete sich EVBox die Chance, das Angebot an EVBox Ladelösungen in Deutschland ab sofort zu vergrößern und gleichzeitig durch die Expertise des Dienstleisters für Ladeinfrastruktur zu profitieren und unterstützt zu werden. Elmobis könne sowohl mit einem umfangreichen Komplettpaket an individueller Aufnahme und Beratung vor Ort, einer unkomplizierten Bereitstellung der EVBox Hardware für die Kunden punkten als auch mit einem Installations- und Wartungsservice.

Diese sich ergänzende, strategische Partnerschaft, die sich durch ein breites Spektrum an Know-how und Erfahrung beider Seiten identifiziere, will gemeinsam an der Akzeptanz der E-Mobilität in Deutschland arbeiten.

„Durch die Partnerschaft mit EVBox wird es uns möglich sein, innovative und skalierbare Ladelösungen in unser Produktportfolio aufzunehmen und das Angebot an moderner Ladetechnologien zu vergrößern. Ich rechne mit großem Interesse bei unserem deutschen Kundenstamm und blicke bereits gespannt auf eine vielversprechende Zusammenarbeit.“ – Olaf Becker, Managing Director bei Elmobis

Quelle: EVBox – Pressemitteilung vom 13.01.2022

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Elmobis und EVBox wollen bei Ladeinfrastruktur zusammenarbeiten“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

E-Auto-Innovationen: „Die angestammte Rangordnung der Branche verändert sich“
Tesla will 2023 mehr als zwei Millionen E-Autos verkaufen
Porsche soll ungewöhnlichen Elektro-Crossover mit drei Sitzreihen planen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).