Vollelektrischer Nissan Juke mit Ariya-Einflüssen in Aussicht gestellt

Vollelektrischer Nissan Juke mit Ariya-Einflüssen in Aussicht gestellt

Copyright Abbildung(en): Daniliuc Victor / Shutterstock.com

Die Nissan Motor Company ist auf dem Weg zum klimaneutralen Unternehmen: Bis 2050 will der japanische Automobilhersteller sowohl im Geschäftsbetrieb als auch über den Lebenszyklus seiner Fahrzeuge hinweg Klimaneutralität erreichen. Wichtige Stützen hierbei sind die kommende E-Modelle, wie der E-SUV Ariya. Neben diesem scheint es aber auch Pläne für kleinere E-SUVs zu geben, wie eine vollelektrische Variante des Nissan Juke.

Wie AutoExpress erfahren haben will, bereite Nissan die Markteinführung eines Elektro-SUVs in Juke-Größe vor und will damit sein Elektroauto-Angebot in Großbritannien und Europa erweitern. Der E-Juke soll hierbei auf einer verkürzten Version der CMF-EV-Architektur aufbauen und weitere Einflüsse des Nissan Ariya in Serie übernehmen. Erste Gerüchte zu einer Vollelektrifizierung des Juke kamen bereits 2016 auf, wurden in den vergangenen Monaten nochmals durch entsprechende Äußerungen von Nissan-Angestellten gestärkt. Denn in der Zwischenzeit sind weitere Details aufgetaucht, wobei Nissan Europas General Manager für Produktplanung, Nicolas Bozek, ebenfalls andeutete, dass weitere Modelle in der Pipeline sind.

Im Gespräch mit Auto Express über Nissans neues elektrisches Allradsystem E-4ORCE – das zunächst im SUV Ariya zum Einsatz kommen wird – bestätigte Bozek, dass die Technologie in Zukunft auch in anderen Autos zum Einsatz kommen wird: „Wir denken, dass es in Zukunft in anderen Modellen einen Platz haben wird“, sagte er. „Wir sind ziemlich stark im B-Segment“, so Bozek. „Es könnte bei dieser Art von Auto recht interessant sein.“

AutoExpress geht davon aus, dass analog dem Ariya auch beim Juke verschiedene Antriebsvarianten angeboten werden. So ist davon auszugehen, dass in später folgenden, günstigeren Versionen eine reine Frontantrieb-Variante durchaus denkbar ist. Diese dürfte sich dann auch als Absatztreiber herausstellen, schon bedingt durch den günstigeren Einstiegspreis am Markt. Für den Serien-Stromer ist davon auszugehen, dass sich dieser auch in puncto Design vom Nissan Ariya inspirieren lässt. Sprich, markantes Gesicht, schmale Tagfahrlichter, aerodynamische Räder sowie zweifarbige Lackierung mit einem kontrastierenden Dach, um nur ein paar Beispiele zu benennen. Weitere Variationen, darunter auch eine Variante im Coupé-Stil, sind möglich.

Dank der Vorteile einer Elektroauto-spezifischen Plattform wird der neue kleine SUV wahrscheinlich geräumiger sein als der Juke. Man kann derzeit davon ausgehen, dass der E-Juke die gleiche 100-kW-CCS-Schnellladetechnik wie der Ariya nutzen wird. Es ist wahrscheinlich, dass der neue SUV mit der kleineren 63-kWh-Batterie des Ariya ausgestattet sein wird, die eine Reichweite von etwa 400 km ermöglicht. Preislich ist mit rund 34.200 Euro Einstiegspreis zu rechnen, wobei dieser noch nicht bestätigt wurde.

Quelle: AutoExpress – Nissan to launch new Juke-sized electric car

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Vollelektrischer Nissan Juke mit Ariya-Einflüssen in Aussicht gestellt“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wie es um EasyMiles autonomes Elektro-Shuttle EZ10 steht
E-Mikrobagger mit Wechselakkus von Honda und Komatsu
Dacia Spring Electric: 1.000 Vorbestellungen für den leistbaren E-SUV
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).