Svolt Energy will Batterieproduktion bis 2025 fast auf 600 GWh verdoppeln

Svolt Energy will Batterieproduktion bis 2025 fast auf 600 GWh verdoppeln

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 1066092902

Der chinesische Batteriehersteller Svolt Energy plant, bis 2025 eine maximale Produktionskapazität von 600 GWh zu erreichen und stellt sich damit in eine Reihe mit mehreren anderen Batterieunternehmen, die immer ambitioniertere Expansionspläne in Sachen Zellproduktion ankündigten. Svolt zeigt sich besonders ehrgeizig: Die 600 GWh sind fast das Doppelte des vorherigen Ziels von Svolt von 320 GWh. Und übertreffen jene 520 GWh, die CATL, derzeit Chinas größter Zellhersteller, bis 2025 erwartet.

Yang Hongxin, Vorsitzender und CEO von Svolt, sagte, dass die weltweite Gesamtnachfrage nach Lithiumbatterien für die Elektrifizierung und Energiespeicherung im Transport bis 2025 voraussichtlich 1,8 TWh überschreiten wird und dass das Unternehmen 25 Prozent des weltweiten Marktanteils erobern will.

Die 600 GWh plant Svolt allerdings nicht exklusiv für die Elektromobilität und auch nicht unbedingt als Produktionsziel. Svolt geht von einer Auslastung seiner maximalen Gesamtkapazität von 75 Prozent und somit 450 GWh aus. Davon sollen 340 GWh in den Pkw-Bereich geliefert werden und der Rest in andere Anwendungen gehen wie etwa stationäre Energiespeicher und Nutzfahrzeuge. Yang zufolge habe Svolt für das Jahr 2025 bereits Vorbestellungen in Höhe von 400 GWh erhalten.

Svolt wurde 2018 vom chinesischen Autohersteller Great Wall Motor abgespalten und anschubfinanziert. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Forschung und Entwicklung von kobaltfreien und Solid-State-Batterien und hat F&E-Zentren in Japan, Südkorea, den Vereinigten Staaten, Indien, Wuxi, Baoding und Shanghai eingerichtet.

Das Unternehmen verfügt derzeit über acht Produktionsstätten mit einer Kapazität von 297 GWh im Bau, darunter 30 GWh Kapazität, die in Europa gebaut werden: Im Saarland.

Quelle: CNEVPost – Svolt Energy nearly doubles its battery capacity target to 600 GWh by 2025

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Svolt Energy will Batterieproduktion bis 2025 fast auf 600 GWh verdoppeln“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

NIO: Überzeugendes 3. Quartal / XPeng: Setzt auf Wachstum im 4. Quartal
Valmet Automotive fertigt erstes Vorserien-Fahrzeug des Lightyear 0
Polestar kündigt Premiere des SUV 3 und Sportvariante mit 380 kW an

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).