Renault stellt luxuriösen Elektro-Glamper „Hippie Caviar Hotel“ vor

Renault-Elektroauto-Glamping-Hippie-Caviar-Hotel

Copyright Abbildung(en): Renault

Chillig wie die Woodstock-Neuauflage und luxuriös wie ein 5-Sterne-Hotel auf den Champs Elysées: Mit der Premiere des Renault Hippie Caviar Hotel auf dem Düsseldorfer Caravan Salon will die Marke in Sachen Luxus-Camping – unter Kennern auch als „Glamping“ etabliert – in eine neue Dimension vorstoßen. Die rein elektrische Camping-Van-Studie biete eine umfassende Komfortausstattung und clevere Details bis hin zur Lieferdrohne und soll damit die Freizeit unter freiem Himmel auf ein neues Niveau heben. Gleichzeitig ermögliche der Hippie Caviar Hotel einen Ausblick auf die kommenden Renault VIP-Vans und den ersten rein batteriebetriebenen Renault Trafic, der 2022 sein Marktdebüt geben werde.

Die charakteristische und ausdrucksstarke Front des Renault Hippie Caviar Hotel stammt vom Trafic Transporter. Mit der unverwechselbaren Zweifarblackierung erinnere das Show-Car an die legendäre Estafette in Camping-Ausführung und die 1960er-Jahre, in denen Frischlufturlaub einen kräftigen Schub erlebte. Das Interieur wiederum lehne sich an das edle Design einer 5-Sterne-Suite an: Der Fahrerbereich mit natürlichen Materialien wie Leder, Holz, Leinen und Wolle ist im Grünton „Almond Flakes“ gehalten, während der Fondbereich in anodisiertem Silbergrau Loungecharakter verbreiten soll.

Renault-Elektroauto-Glamping-Hippie-Caviar-Hotel
Renault

Pragmatisch und luxuriös zugleich, so Renault, präsentiere sich das 145 x 195 Zentimeter große Doppelbett: Die Schlafstätte lässt sich sowohl in der Kabine als auch außerhalb des Fahrzeugs aufschlagen. Ist die Heckklappe geöffnet, kommt bei der Nachtruhe echtes Zeltgefühl auf, während Vorhänge vor indiskreten Blicken und widriger Witterung schützen sollen. In der Position „cosy“ entstehe im Interieur eine intime Sitzgruppe im Loungestil. Eine grenzenlose Aussicht in den Sternenhimmel ermögliche die über eine ausklappbare Außenleiter zugängliche Dachterrasse, die mit einem niedrigen Loungetisch und zwei faltbaren Sesseln ausgestattet ist.

Renault-Elektroauto-Glamping-Hippie-Caviar-Hotel
Renault

Das 5-Sterne-Premiumpaket soll die Mobilitätsservices im Hippie Caviar Hotel abrunden: Auf Wunsch könne ein Logistikmodul mit Nasszelle, Sanitäreinrichtung und Ladestation an den gewünschten Stellplatz transportiert werden. Ebenso seien Online-Bestellungen beim Conciergedienst möglich, die direkt per Drohne auf der Dachterrasse eingeflogen werden sollen. Ebenso lassen sich dem Hersteller zufolge Fahrräder anliefern, um die nähere Umgebung auf zwei Rädern zu erkunden.

Quelle: Renault – Pressemitteilung vom 13.08.2021

Über den Autor

Michael Neißendorfer ist E-Mobility-Journalist und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Renault stellt luxuriösen Elektro-Glamper „Hippie Caviar Hotel“ vor“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

What it knot all gives!

Diese News könnten dich auch interessieren:

Meinung: Künstliche Intelligenz als massiver Wachstumshebel für Tesla
Jona Christians über den Stand der Dinge bei Sono Motors und deren SION
GM enthüllt neue E-Auto-Motoren für seine vollelektrische Zukunft
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).