Polestar-SK-Allianz zur gemeinsamen E-Auto-Entwicklung

Polestar-SK-Allianz zur gemeinsamen E-Auto-Entwicklung

Copyright Abbildung(en): Polestar

Eine Millionen schwere Kapitalerhöhung ermöglicht es Polestar künftig noch mehr Strom zu geben. Unter anderem in Richtung der Entwicklung von Hochleistungs-Elektroautos. Dies möchte man künftig wohl gemeinsam im Rahen einer weitreichende Allianz mit SK Inc, der drittgrößten Industrieholding Südkoreas, angehen, so eine aktuelle Mitteilung der beiden Unternehmen. Eine erste Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) sei unterzeichnet.

Diese Absichtserklärung ebne den Weg, um eine mögliche Zusammenarbeit in Bereichen zu prüfen, die die Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge und die damit verbundenen Systeme sowie die Halbleitertechnologie umfassen. Der Geltungsbereich umfasst auch potenzielle kommerzielle Möglichkeiten wie die Lieferung von Batterien für kommende Fahrzeuge. Im nächsten Schritt werden nun die beiden Unternehmen die technische, Nachhaltigkeits- und Kosten-Machbarkeitsstudien für jeden Bereich durchführen, um das Potenzial einer Partnerschaft zu bewerten. Polestar erwartet, in Zukunft weitere Details über das Ergebnis dieser Gespräche bekannt zu geben.

„Die zwei Worte, die Polestar und SK verbinden, sind ‚Leistung‘ und ‚Nachhaltigkeit‘. Mit dieser Absichtserklärung können wir die Möglichkeit evaluieren, gemeinsam Batterietechnologie für leistungsstarke Autos und andere kommerzielle Angebote zu entwickeln, mit einem Fokus auf die Unterstützung unserer bedeutenden globalen Wachstumspläne.“ – Thomas Ingenlath, CEO von Polestar

Die SK Group betreibt mehr als 120 Unternehmen in den Bereichen Halbleiter, Batterien für Elektrofahrzeuge, Energie und Telekommunikation und beschäftigt weltweit über 100.000 Mitarbeiter. Dong Hyun Jang, CEO von SK Inc., ordnet die potentielle Zusammenarbeit wie folgt ein: „Wir sehen das Wachstumspotenzial von Polestar und freuen uns darauf, mögliche Kooperationen auf einer spannenden Reise zu evaluieren.“

Quelle: Polestar – Pressemitteilung

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Polestar-SK-Allianz zur gemeinsamen E-Auto-Entwicklung“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Werk Wörth von Mercedes-Benz wird Zentrum für emissionsfreie LKW
Fiat-500-Wettbewerb: Strom sparen lohnt sich
Neuer Plug-in-Hybrid der Mercedes S-Klasse ab sofort bestellbar
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).