Der Opel Manta wird elektrisch, als sportliches GSe-Modell

Opel Manta GSe ElektroMOD

Copyright Abbildung(en): Opel

Opel gewährt einen ersten Blick auf ein spannendes Elektroauto-Projekt: Das Sportcoupé Manta GSe ElektroMOD ist eine Reminiszenz an den legendären Opel Manta von 1970. Zugleich spiegle der Umbau die Faszination einer wachsenden Fangemeinde wider, die Klassiker wie den Manta mit modernen Technologien und aufgefrischtem Design in so genannte RestoMods verwandelt, so der Hersteller in einer aktuellen Mitteilung. Der rein batterie-elektrische Manta GSe ElektroMOD mit seinem volldigitalen Cockpit sei sportlich wie ein echter GSe und trage seine Ambitionen im Namen, so Opel: MOD stehe für Veränderung, für technische wie stilistische MODifikationen sowie einen MODernen nachhaltigen Lebensstil. Die deutsche Schreibweise „Elektro“ erinnere zudem an den Opel Elektro GT, der bereits vor 50 Jahren Weltrekorde für E-Fahrzeuge aufstellte.

Nun soll der Opel Manta mit einem neuen, voll alltagstauglichen Elektroantrieb quasi unsterblich werden – unabhängig von Ersatzteilen für Motor und Getriebe sowie drohenden Fahrverboten für ältere Verbrenner. In der Verwandlung zum ElektroMOD zeige sich zudem, wie zeitlos die Linienführung von 1970 ist. Was vor einem halben Jahrhundert bereits skulptural und schnörkellos war, passe auch heute noch perfekt zur Opel-Designphilosophie. Mutig und klar stehe der Opel Manta GSe ElektroMOD da und starte selbstbewusst in eine neue Zukunft: elektrisch, emissionsfrei – voller Emotionen.

Der 1970er Manta hat zuletzt das Design des neuen Opel-Markengesichtes inspiriert – dies greift auch der Manta GSe ElektroMOD auf. Der so genannte Opel-Vizor vereint den Fahrzeuggrill, die Scheinwerfer und Sensoren sowie das Markenlogo nahtlos in einem Element. Der Vizor werde so zum Markenzeichen aller künftigen Opel-Modelle – die jüngsten Newcomer Opel Crossland und Opel Mokka tragen ihn bereits in Serie.

Der Manta GSe ElektroMOD folge konsequent dem Opel-Weg hin zur Elektrifizierung der Marke, so der Hersteller, bei Pkw wie auch bei leichten Nutzfahrzeugen. Bis 2024 soll jede Baureihe des deutschen Herstellers elektrifiziert sein. Der Kunde hat dabei bereits aktuell die Wahl zwischen Plug-in-Hybriden wie dem Grandland X und rein batterie-elektrischen Stromern. Schon heute gibt es hier ein breites Angebot vom Kleinwagen Opel Corsa-e, über den kompakten Crossover Mokka-e bis zur Großraumlimousine Opel Zafira-e Life sowie vom Hochdachvan Opel Combo-e bis zum Transporter Opel Vivaro-e.

Technische Details zum elektrifizierten Manta will Opel erst nach und nach verraten. Klar ist aber schon jetzt, dass die Vermählung des auffälligen Oldtimers mit einem sportlichen Elektro-Antrieb jede Menge Aufmerksamkeit einfahren und Begehrlichkeiten wecken wird. Einziger Wermutstropfen: Der Elektro-Manta wird wahrscheinlich ein Einzelstück bleiben.

Quelle: Opel – Pressemitteilung vom 15.03.2021

Über den Autor

Michael ist freier Autor und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Der Opel Manta wird elektrisch, als sportliches GSe-Modell“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Auch ein Einzelstück kann den Namen publik machen. So tat es auch schon der Ralley Kadett mit dem damaligen 70 PS Motor aus 1200 er Hubraum aus dem Jahr 1961.

Mal ein Elektroauto, das auch gut aussieht.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wie es um EasyMiles autonomes Elektro-Shuttle EZ10 steht
E-Mikrobagger mit Wechselakkus von Honda und Komatsu
Dacia Spring Electric: 1.000 Vorbestellungen für den leistbaren E-SUV
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).