NIO wächst in Q1/2021 massiv gegenüber Vorjahr; nur leicht zu Q4/2020

NIO wächst in Q1/2021 massiv gegenüber Vorjahr; nur leicht zu Q4/2020

Copyright Abbildung(en): Robert Way / Shutterstock.com

NIO hat einen Blick auf das zurückliegende erste Quartal 2021 geworfen, dabei zeigt sich, dass man in puncto Auslieferungen ein Wachstum verzeichnen konnte. Je nach Betrachtungswinkel fällt dieses Wachstum unterschiedlich hoch aus. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist der Absatz um 422,7% gewachsen, gegenüber dem vierten Quartal 2020 um 15,6%.

Betrachtet man das erste Quartal für sich, zeigt sich, dass der Absatz sich wie folgt aufteilt: 4.516 ES8, das 7-Sitzige Elektro-SUV-Flaggschiff der Marke, 8.088 ES6, das mittelgroße SUV, sowie 7.456 EC6, wie NIO sein SUV-Coupé nennt. Bis zum 31. März 2021 erreichten die kumulierten Auslieferungen des ES8, ES6 und EC6 95.701 Fahrzeuge. Im Vergleich zum vierten Quartal 2020 war somit abermals eine Steigerung zu verzeichnen. An Fahrzeugen ausgeliefert hat NIO zwischen Oktober und Dezember des Jahres 2020 insgesamt 17.353 Elektroautos (Im Vorquartal: 12.206, im Vorjahresquartal: 8224 Einheiten).

NIO konnte somit trotz Halbleiter-Engpässe die eigenen Erwartungen an das erste Quartal 2021 erfüllen. Zunächst ist man davon ausgegangen, dass Ende des ersten Quartals 2021 mit um die 19.500 Fahrzeugen zu rechnen sei, welche an Kunden ausgeliefert werden. Die Fahrzeugverkäufe beliefen sich Umsatzmäßig auf 1.13 Mrd. US-Dollar, was einem Anstieg von 489,8 % gegenüber dem ersten Quartal 2020 und einem Anstieg von 20,0 % gegenüber dem vierten Quartal 2020 entspricht. Die Marge am Verkauf belief sich auf 21,2 %, was gegenüber dem 4. Quartal 2020 (17,2%) als leichte Steigerung gleichzusetzen ist. Sowie einer deutlichen gegenüber dem ersten Quartal 2020 (-7,4%).

„In April, we celebrated the 100,000th production vehicle rolling off the line together with our users and partners. Meanwhile, we started to deploy our Power Swap stations 2.0, which could significantly boost the service capacity of each station to maximum 312 times per day by shortening the battery swapping time to under three minutes. We have always been committed to providing a superior holistic EV experience to our users with better products and services.“ – Mr. Li, Gründer von NIO

Seit 2018 hat NIO den ES8, den ES6 und den EC6 auf den Markt gebracht. Alle wurden von E-Autofahrer aus dem Premium-SUV-Segment und der gesamten Branche gut aufgenommen. Mit dem ET7, der ersten Flaggschiff-Limousine von NIO, die das eigene Portfolio bereichert, hat der chinesische Automobilhersteller seine Stellung am Markt gestärkt. Mittlerweile sind über 100.000 E-Autos vom Band gelaufen.

Gefertigt werden diese im JAC-NIO-Werk, dabei handelt es sich um ein Joint Venture zwischen NIO und JAC Motors, einem staatlich geführten Automobilhersteller und NIOs Vertragshersteller. Denn tatsächlich werden alle aktuellen Modelle von NIO von JAC produziert. Der Grund dafür ist, dass NIO keine eigene Produktionslizenz von der chinesischen Regierung hat. Zuletzt kamen Gerüchte über eine zweite Produktionsstätte auf, welche JAC für NIO Stromer in Betrieb nehmen wollte. Die Möglichkeit besteht, dass dies im NEO Park in China geschieht, dem neuen E-Mobilitätshub, an dem sich NIO massiv beteiligt.

Quelle: NIO – Pressemitteilung

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „NIO wächst in Q1/2021 massiv gegenüber Vorjahr; nur leicht zu Q4/2020“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Kia EV6: Die pure Hochspannung – Unsere Eindrücke
Rekordfahrt im VW ID.3: Mit einer Batterieladung über 15 Pässe
VW-Konzern kann E-Auto-Absatz mehr als verdoppeln
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).