Mercedes-Abo für elektrische Nutzfahrzeuge

Copyright Abbildung(en): Mercedes-Benz

Abonnements für E-Autos liegen im Trend. Viele Fahrer stehen der Elektromobilität grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber, möchten diese aber im eigenen Alltag zunächst ausgiebig testen. Das gilt nicht nur für Privatkunden, sondern zunehmend auch für Handwerker, Lieferdienste, Bauunternehmen und andere Gewerbetreibende. Gerade dort entscheidet die Kosten-Nutzen-Rechnung für oder gegen einen Kauf.

Vor diesem Hintergrund bietet Mercedes-Benz eine Möglichkeit, die in der Medien-und Datennutzung längst etabliert ist: die flexible Nutzung mit einem all-inclusive Angebot zum monatlichen Fixpreis. Nach der Einführung der Abo-Modelle für den EQC 400 4MATIC sowie die Großraumlimousine EQV erweitert Mercedes-Benz das Portfolio seiner Abonnements erstmals auf Elektro-Transporter mit Nutzfahrzeug-Zulassung.

Gewerbekunden, die einen eVito oder eSprinter Kastenwagen ohne langfristige Festlegung nutzen möchten, haben damit neben Finanzierung, Leasing oder Miete ein weiteres Angebot zur Auswahl. Die Kosten für das Abo betragen 899 EUR (zzgl. 19 Prozent MwSt.) im Monat für den eVito Kastenwagen. Das eSprinter Abo steht in zwei Varianten zur Verfügung: monatlich 949 EUR (zzgl. 19 Prozent MwSt.) für das eSprinter Serienfahrzeug mit 35-kWh-Batterie und einer Reichweite von 120 km oder 999 EUR (zzgl. 19 Prozent MwSt.) für den Kastenwagen mit 47-kWh-Akku und 168 Kilometer Radius.

In der Abo-Rate ist alles außer den Ladekosten enthalten: eine monatliche Laufleistung von 1250 Kilometern, Wartung, Sommer- und Winterreifen, Garantie-Reparaturen und eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 1500 Euro. Mehrkilometer sind gegen Aufpreis möglich. Die reguläre Abo-Laufzeit beträgt 24 Monate und kann mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist auch schon früher beendet werden. Zudem können die digitalen Dienste von Mercedes PRO connect, wie etwa die Vorklimatisierung im Rahmen des „Ferngesteuerten Lademanagements“, zunächst kostenfrei genutzt werden.

Ich freue mich, dass wir unseren gewerblichen Kunden eine zusätzliche Möglichkeit bieten, die Alltagstauglichkeit eines Elektrofahrzeugs in vielfältigen Situationen mit einem monatlichen Fixpreis zu erfahren“, sagt Stefan Sonntag, Geschäftsführer von Mercedes-Benz Vans Mobility. „Zahlreiche abgeschlossene Verträge in kurzer Zeit zeigen, dass es gerade im Bereich der E-Mobilität einen großen Kundenwunsch nach maximaler Flexibilität gibt.

Quelle: Mercedes-Benz – Pressemitteilung vom 3. Februar 2021

Über den Autor

Wolfgang Plank ist freier Journalist und hat ein Faible für Autos, Politik und Motorsport. Tauscht deshalb den Platz am Schreibtisch gerne mal mit dem Schalensitz im Rallyeauto.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Mercedes-Abo für elektrische Nutzfahrzeuge“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Solarwatt entwickelt Stationärspeicher mit Batterien von BMW
Polestar Precept – das Gebot von Sensoren und Nachhaltigkeit
Microlino 2.0: Neues Interieur, Faltdach, minimalistischeres Design und mehr
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).