Lancia Delta wird wohl 2026 sein Comeback als E-Auto feiern

Lancia Delta wird wohl 2026 sein Comeback als E-Auto feiern

Copyright Abbildung(en): Lancia

Lancia soll „The Most Elegant Way to Protect the Planet“ werden, wenn man der 2021 vorgestellten Strategie von Stellantis Glauben schenken darf. Die Elektrifizierung ist bei Stellantis kein „One Size Fits All“-Einheitsplan, stattdessen wird jede Marke individuell ausgerichtet. Bei Lancia bedeutet dies, dass ab 2023 die Elektrifizierung beginnt. Ab 2026 kommt dann wohl mit dem Lancia Delta ein echter Klassiker zurück auf die Straße.

2014 ist der Lancia Delta ausgelaufen, soll nun aber wiederbelebt werden. „Er wird elektrisch und aufregend“, so Lancia-Chef Luca Napolitano gegenüber einer italienischen Tageszeitung. Noch davor, nämlich im Jahr 2024, soll ein neuer Ypsilon kommen. Dieser gilt als „von Frauen bevorzugtes Auto“, welches in einer Liga mit dem Opel Corsa-e, Peugeot e-208 und Fiat Punto spielt. Die beiden erstgenannten Modelle sind bereits rein elektrisch unterwegs, der Fiat Punto soll ebenfalls elektrifiziert werden. Und auch beim Lancia Ypsilon wäre dies durchaus vorstellbar.

Gleich vier E-Auto-zentrierte Plattformen sollen das Rückgrat der elektrifizierten Fahrzeuge der Stellantis-Marken bilden. Die Plattformen seien mit einem hohen Maß an Flexibilität (Länge und Breite) und unter gemeinsamer Nutzung von Komponenten konzipiert worden. Der 2026 startende Elektro-Delta dürfte – wie der schon 2023 startende Opel Astra-e und der 2024 debütierende DS 4 – auf der Plattform STLA Medium basieren. Diese wird für E-Fahrzeuge mit einer Reichweite von 700 km genutzt. Sei zudem vergleichbar mit der von PSA entwickelten Plattform eVMP.

Man darf gespannt sein, mit welchen Modellen Lancia nun tatsächlich die Elektrifizierung startet. Spätestens nach 2023 soll die Elektrifizierung bei Lancia beginnen. Ab 2024 will man nur noch elektrifizierte Autos anbieten, ab 2026 wird die Marke nur noch Elektroautos einführen.

Quelle: InsideEVs – Lancia Delta kehrt 2026 als Elektroauto zurück

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Lancia Delta wird wohl 2026 sein Comeback als E-Auto feiern“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

wenn 2024 nicht mal zu spät ist.
Schade….wieder einer der Verschlafen hat

es bleibt spannend

„Man steigt nie in denselben Fluss“ (Heraklit)
Die Klassiker sollen Klassiker bleiben;
eMobilität benötigt (mE) keine Nostalgie, hier werden die Karten neu gemischt , was die Dinos immernoch nicht begriffen haben….

Lancia könnte die E- Marke vom Fiat Konzern werden aber es sind halt eben Italiener und da weiß man es nie genau. Bei den Südländern muß es beim Auspuff ordentlich brm…… machen denn das lieben sie.

Ioniq 5 ist doch ein würdiger Nachfolger, welcher das Design perfekt ins BEVzeitalter übertragen hat.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Faraday Future präsentiert FF 91 in luxuriösem Umfeld
Polestar verringert CO2-Emissionen je Fahrzeug in 2021 um sechs Prozent
Mercedes-Benz und Sila wollen Silizium-Hochleistungszellen in der G-Klasse einbauen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).