Hyundai/ KIA dementieren Gespräche um Apple Elektroauto

Hyundai/ KIA dementieren Gespräche um Apple Elektroauto

Copyright Abbildung(en): zomby / Shutterstock.com

Künftig könnte es ein wenig ruhiger werden, rund um die Pläne von Apple und deren autonom fahrendes Elektroauto, welches von Hyundai oder KIA gefertigt werden soll. Denn der südkoreanische Autobauer Hyundai und seine Tochterfirma Kia sind nach eigenen Angaben derzeit nicht in Gesprächen mit dem US-Elektronikriesen Apple zum Bau autonom fahrender Autos. Dies geht aus einer Mitteilung an die Börse in Seoul hervor.

Mehr oder weniger bekannt war, dass Hyundai Motor und Apple planen, bis März eine Partnerschaft für autonome Elektroautos zu unterzeichnen. Mit dieser Vereinbarung als Grundlage werde die Produktion des E-Fahrzeugs ab dem Jahr 2024 in den Vereinigten Staaten angepeilt, so ein Bericht aus der Korea IT News. Noch Anfang Januar hat sich Hyundai von entsprechenden Gerüchten distanziert, als Informationen publik wurden, welche auf eine Zusammenarbeit der beiden Unternehmen hingedeutet haben. Dann wurde die Informationslage jedoch konkreter und ein erster Prototyp für 2022 in Aussicht gestellt. Wobei sich sowohl Hyundai als auch KIA zuletzt äußerten – in Form von Insider – dass man mit der Rolle als Auftragsfertiger nicht gänzlich einverstanden sei.

Seit Anfang Januar hatten die seit einigen Jahren immer wieder kursierenden Gerüchte um den Einstieg von Apple in die E-Mobilität neuen Aufschwung erfahren. Von Statements der Automobilhersteller oder Apple selbst war bisher keine Rede. Apple gilt als äußerst sensibel, wenn Zulieferer oder Partner den Konzern öffentlich etwa als Kunden nennen wollen. Ob die Zusammenarbeit endgültig vom Tisch ist, ist fraglich. Realistischer könnte es sein, dass Hyundai/ KIA ein wenig Druck aus dem Kessel nehmen wollen, um die Verhandlungen und Pläne mit Apple in Ruhe fortzuführen.

Quelle: Automobilwoche – Keine Gespräche mit Apple: Hyundai und Kia dementieren Gerüchte

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Hyundai/ KIA dementieren Gespräche um Apple Elektroauto“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Keinen Pfifferling würde ich in ein Apple-Car investieren.

+1
Sag ich doch immer: “ Schuster bleib…“

Naja, schlimmer als ein Tesla- Spion kann es auch nicht werden…

Doch..
„Tim ,who?“ 😉 🙂

Diese News könnten dich auch interessieren:

Skoda verdreifacht E-Fahrzeug-Absatz
Polestar plant Erlebniszentrum südlich von Frankfurt am Main
Renault-Joint-Venture Hyvia stellt H2-Transporter mitsamt Tankstelle vor
4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).