NIO dementiert Gerüchte über NIO ET5 Vorbestellungen

NIO dementiert Gerüchte über NIO ET5 Vorbestellungen

Copyright Abbildung(en): NIO

Die neue Limousine ET5 von NIO sorgte nach ihrer Markteinführung für große Aufregung, gefolgt von Gerüchten, wonach das Modell so beliebt sei, dass die Zahl der Vorbestellungen innerhalb von zwei Tagen nach der Markteinführung 100.000 Einheiten erreichte. Eine Führungskraft von NIO dementierte dies jedoch. Wobei das Interesse als direkter Tesla Model 3 Widersacher groß sei.

„Ob öffentlich oder privat, ob ET7 oder ET5, NIO hat nie Zahlen zu den Bestellungen veröffentlicht“, so Ma Lin, NIOs Senior Director of Corporate Communications, in seinem WeChat-Status, über die Gerüchte, welche rund um die Vorbestellungen des ET5 grassieren. Ma Lin führt weiter aus, dass sogenannte „Brancheninsider“ die Öffentlichkeit nicht in die Irre führen sollen. Mit dem NIO ET5 stellt das chinesische Start-Up seine neue elektrische Mittelklasse-Limousine vor, welche in direkte Konkurrenz zum Tesla Model 3 treten dürfte. Es handelt sich hierbei, eigener Aussage nach, um das bisher kompakteste Auto von NIO, welches Leistung mit Raumgefühl und Fahrspaß verbindet. Vorbestellungen seien ab sofort möglich.

In einem Interview mit lokalen Medien am 19. Dezember gab William Li, Gründer, Vorsitzender und CEO von NIO zu verstehen, dass der soeben vorgestellte ET5 das am häufigsten vorbestellte Modell von NIO sei. Li ging nicht näher darauf ein, fügte aber hinzu, dass die jährlichen Auslieferungen von NIO in den letzten Jahren eine 100-prozentige Wachstumsrate aufwiesen und dieses Tempo auch im nächsten Jahr beibehalten werden soll.

In der Folge sorgten Gerüchte in chinesischen Automobilforen und sozialen Medien für Aufregung, wonach die Zahl der Vorbestellungen für den NIO ET5 100.000 Einheiten überschritten habe. Diese Zahl wurde mittlerweile von NIO dementiert, aber auch nicht eingeordnet. Vorstellbar ist durchaus eine hohe fünfstellige Anzahl an Vorbestellungen. In einem am Sonntag veröffentlichten Artikel zitierte das lokale Medienunternehmen Auto-time einen NIO-Verkäufer mit der Aussage, dass allein bei ihm Dutzende von Bestellungen für den ET5 eingegangen seien. In China beginnen die Preise des ET5 bei umgerechnet um die 45.800 Euro sowie. Ausgeliefert wird der Tesla Model 3-Widersacher ab September 2022.

Quelle: cnEVpost – NIO exec denies rumors about number of pre-orders for ET5

Über den Autor

Sebastian Henßler hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „NIO dementiert Gerüchte über NIO ET5 Vorbestellungen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Woran liegt es eigentlich, daß man bei jeder Neuvorstellung eines BEV immer nur den Bezug zu Tesla herstellt?
Da wird vom „Widersacher zum Model 3“ gesprochen oder vom neuen „Teslajäger“ oder gar „Teslakiller“

In der Kategorie des ET5 spielen doch aber auch jede Menge Fahrzeuge anderer Hersteller eine Rolle – man denke da nur an den Mustang Mach e, oder den Kia EV6 oder eventuell auch an ein Model der iD Reihe?

Warum nur werden die Mitbewerber immer mit dem entsprechenden Tesla in der zu vergleichenden Kategorie in Konkurrenz gesehen?

Time will tell – Hauptsache elektrisch 😉

Finden, der Nio sieht super aus und die Zahl der Vorbestellungen ist wahrscheinlich noch untertrieben. Gäbe es den bereits in D hätte ich zumindest eine Alternative gehabt zum Model 3, dass ich letzte Woche bestellt habe.

Bildschöne Formen, NIO weis was sich viele Kunden wünschen, leider etwas groß für meine Bedürfnisse.

Diese News könnten dich auch interessieren:

VW: Konzern und Marke schaffen CO2-Ziele der EU
BMW bietet Umrüstung des Classic Mini zum Elektroauto an
Panasonic soll 2023 mit der Produktion neuer Tesla-Batterien beginnen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).