Bericht: GM will Ultium-Fahrzeuge in China bauen

Berichte: GM will Ultium-Fahrzeuge in China bauen

Copyright Abbildung(en): Steve Fecht for General Motors

SAIC-GM, das Joint Venture zwischen SAIC Motor und General Motors, ist vor kurzem eine strategische Partnerschaft mit der Stadtverwaltung von Wuhan eingegangen, um die intelligente vollelektrische Fahrzeugplattform Ultium in der Hauptstadt der Provinz Hubei zu bauen.

GM kündigte erst im März einen erwarteten schnellen technischen Fortschritt für den möglichen Einsatz in zukünftigen Ultium-basierten Fahrzeugen an, nur ein Jahr nach der Veröffentlichung der Ultium-Plattform der ersten Generation an. Die ersten Fahrzeuge auf der Ultium-Plattform sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Nun soll die Ultium EV-Plattform auch nach China kommen. Durchaus nachvollziehbar wird dort der Cadillac LYRIQ Anfang 2022 in China eingeführt, gefolgt von Buick und Chevrolet Stromer.

Der US-Automobilhersteller sagte auch, dass er erwartet, dass mehr als 40% seiner Neueinführungen in China bis 2025 NEVs sein werden. Sie werden alle wichtigen Segmente der Cadillac-, Buick-, Chevrolet-, Baojun- und Wuling-Produktpalette abdecken. Für die E-Offensive nimmt SAIC-GM umgerechnet 7,8 Milliarden US-Dollar in die Hand, um bis 2025 mehr als 10 NEV-Modelle auf Basis der Ultium-Plattform in China auf den Markt zu bringen. Laut dem lokalen Bericht sollen mehr als 95 % der Teile, die in den vollelektrischen Fahrzeugen auf Ultium-Basis verwendet werden, in China lokal beschafft werden. Die Einführung der Plattform wird der Autoindustrie in Wuhan helfen, den Übergang zur Elektrifizierung, Intelligenz und Konnektivität zu beschleunigen.

Blick in die USA: Der Cadillac LYRIQ wird in der GM-Montageanlage in Spring Hill, Tennessee, produziert, die eine Investition von 2 Milliarden Dollar erhält, um die Produktion von Elektrofahrzeugen zu unterstützenWeitere 2,3 Milliarden Dollar werden von Ultium Cells LLC, dem Joint Venture zwischen GM und LG Energy Solution, in eine komplett neue Produktionsanlage für Batteriezellen in Spring Hill investiert.

Quelle: Gasgoo – SAIC-GM to build Ultium EV platform in Wuhan

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Bericht: GM will Ultium-Fahrzeuge in China bauen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Porsche setzt voll auf Power-Akkus
Volvo Cars und Northvolt gemeinsame Batterieentwicklung und -produktion
Faraday Future skizziert seine globale Fertigungsstrategie
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).