Alpine kündigt sportlichen Renault 5 und eine „große Überraschung“ an

Copyright Abbildung(en): Renault

Renaults Entwicklungsvorstand Gilles Le Borgne hat der britischen Autocar einige Details verraten, wie sich der Sportwagen-Ableger Alpine als ausschließlich elektrische Marke neu aufstellen will. Alpines Neuerfindung beginnt demnach 2024 mit einer sportlichen Überarbeitung der Renault 5 Neuauflage, gefolgt von einem elektrischen A110-Nachfolger und einem größeren Tourer im Crossover-Format.

Mit der Neuauflage des legendären Renault 5 wollen die Franzosen wie es scheint den mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen Zoe ablösen. Aber während die regulären 5er Modelle einen gut 100 kW (136 PS) starken E-Motor erhalten sollen, werde der Alpine R5 den 160 kW (215 PS) starken Motor verwenden, der auch in dem bevorstehenden Crossover Mégane E-Tech zu finden ist, so Le Borgne. Den A110 der nächsten Generation, ein zweisitziger Sportwagen, entwickelt Alpine derzeit gemeinsam mit Lotus verwendet dabei eine maßgeschneiderte Plattform. Mit Details hierzu halten sich die Franzosen bedeckt.

Als drittes Modell steht ein aufgebockter Gran Tourismo im Raum, der auf der CMF-EV-Plattform der Renault-Nissan-Allianz aufbauen soll und in seinem Segment auf Rivalen wie den Audi e-tron GT oder den neuen rein elektrischen Porsche Macan treffen wird. Ausgangspunkt dieses Modells könnte der neue Renault Mégane-E werden, so die Autocar.

Le Borgne zufolge soll der 160 kW (215 PS) starke Motor, der auch im Alpine R5 verbaut verbaut werden soll, bei dem Elektro-Crossover ebenfalls an der Vorderachse sitzen. Aber das soll es an Leistung noch lange nicht gewesen sein. Für den zweiten Motor an der Hinterachse stellt Le Borgne „eine große Überraschung“ in Aussicht. Weitere Einzelheiten wollte Renaults Chefentwickler nicht verraten. Er kündigte aber eine Fahrleistung an, wie sie die Kunden von Alpine erwarten dürfen.

Quelle: Autocar – New Alpine R5: 215bhp electric hot hatch due in 2024

Über den Autor

Michael Neißendorfer ist E-Mobility-Journalist und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Alpine kündigt sportlichen Renault 5 und eine „große Überraschung“ an“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

2024 ist noch lange hin, aber man kann ja schon mal ankündigen.

Da kommt Freude auf. Altes nicht nur neu verpackt. Der R5 sieht cool aus. Die Zukunft wird spannend.

Bin ich der einzige, der da eher einen neuen Renault Clio sieht als einen R5? Ein R5 war ein sehr minimales, sehr kleines Autochen.
Das Ding auf den Grafiken sieht dagegen riesig aus. Und Renault darf gerne langsam mal etwas konkreter werden.

Cool wäre es, am Kleinstwagen-Markt endlich ernstzunehmende Konkurrenz zum Fiat 500e zu sehen. Von wem, wenn nicht Renault?

„Bin ich der einzige, der da eher einen neuen Renault Clio sieht als einen R5? Ein R5 war ein sehr minimales, sehr kleines Autochen.“

Stimmt, das »Autochen« sah i.W. soo aus:

https://www.elektroauto-news.net/2021/renault-5-prototype-wiedergeburt-eines-kultautos#comment-124408

Und ab 2022 werden sie alle bei 180 abgeriegelt….

Auch die Neuauflage vom Fiat 500 und Mini sind gegenüber der Urversion gewachsen. Von der Linienführung ist das schon ein R5. Hatte selber auch so ein Teil.

Ich warte darauf,dass endlich mal wieder ein e-Cabrio wie der megane cc angekündigt wird….

Allez les Bleues!

Diese News könnten dich auch interessieren:

Lightyear testet neuesten Prototyp des Solar-E-Autos One auf Herz und Nieren
BMW: Günstigere KFZ-Versicherung für iX und i4 dank Fahrassistenten
Nikola findet Abnehmer für 100 Wasserstoff-LKWs
8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).