Quantron Energon: 44-Tonnen Brennstoffzellen-Lkw mit 700 km Reichweite

Quantron Energon: 44-Tonnen Brennstoffzellen-Lkw mit 700 km Reichweite

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockvektor-Nummer: 1079870402

Im November 2019 konnten wir bereits berichten, dass Quantron alte Diesel-Lkw und -Busse auf Elektroantrieb umrüstet. Mittlerweile haben wir erfahren, dass das Unternehmen auch Wasserstoff-Nutzfahrzeuge an den Start bringt. Mit dem Energon, einem 44-Tonnen-Lkw mit Brennstoffzelle für den Güterverkehr, startet Quantron seine neue Brennstoffzellen-Product Range. Der Start der Serienproduktion ist für Mitte 2022 geplant.

Der Brennstoffzellen-LKW kann eigener Aussage nach vollwertig in die Logistikprozesse eingebunden werden. Er besitzt eine Reichweite von ca. 700 km. Die eingesetzte 130 kW Brennstoffzelle speist mit Unterstützung einer 110 kWh LFP Batterie den 340 kW starken Motor an, welcher mit einem 2-Gang-Getriebe ausgestattet ist. Des Weiteren beschäftigt sich das Unternehmen mit weiteren Fahrzeugen und Modellen, um so möglichst zeitnah ein breites Spektrum an Brennstoffzellen-Lösungen für Unternehmen und Kommunen anbieten zu können. Auch bei dieser Antriebsvariante begleitet Quantron die Kunden vollumfänglich, damit die Umstellung auf Wasserstoff ohne Hindernisse vonstatten geht.

Quantron gibt mit Premiere des Energon zu verstehen, dass Brennstoffzellen-LKW durch den hohen System-Wirkungsgrad der Brennstoffzelle identische Leistungsmerkmale wie normale Diesel-Lkw aufweisen. Aber es gibt einen entscheidenden Vorteil: die lokale Emissionsfreiheit bei CO2, Stickstoffoxiden und Feinstaub. Denn im Rahmen der elektrochemischen Reaktion in der Brennstoffzelle entsteht nur Wasserdampf, der dann beim Fahren in die Umwelt abgegeben wird. Hinzu kommen die allgemeinen Vorteile eines Elektro-Fahrzeugs. Denn auch der Wasserstoff-Lkw genießt die Steuer- und Mautbefreiung sowie geringere Wartungs- und Betriebskosten als ein Lkw mit herkömmlichen Diesel-Antrieb.

Quelle: Presseportal.de – Quantron AG realisiert Brennstoffzellen-Lkw in Europa

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).