Olli 2.0: 3D-gedrucktes, elektrisches, autonom fahrendes Passagier-Shuttle

Olli 2.0: 3D-gedrucktes, elektrisches, autonom fahrendes Passagier-Shuttle

Copyright Abbildung(en): Local Motors

Local Motors startet mit der Produktion des Olli 2.0 in die zweite Generation seines 3D-gedruckten, elektrischen, autonomen Passagier-Shuttles. ProteanDrive, von Protean Electric, wird für dieses E-Shuttle die E-Antriebe zur Verfügung stellen, welche jedes der vier Räder von Olli antreiben und für einen hocheffizienten, leisen und raffinierten elektrischen Antrieb sorgen.

Protean Electric sei eigener Aussage nach der weltweit führende Entwickler von in Rädern verbauten Motoren und Innovator in der Automobiltechnologie. Mit seinem neu entwickelten Protean360+ Modul möchte man künftig die städtischen Verkehrsmittel von Morgen prägen, um Personen und Güter in dichten Ballungsgebieten möglichst effizient und reibungslos zu transportieren. Eben dieses System könnte im Olli 2.0 zum Einsatz kommen. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen hat bereits 2018 begonnen.

Protean Electric kann beim E-Shuttle die Stärken seines Antriebs voll ausspielen. So setzt dieser auf eine höhere Effizienz des Antriebsstrangs, eine größere Flexibilität bei der Fahrzeugkonstruktion und ermöglicht Lösungen, die mit einer E-Achse unmöglich zu erreichen sind. Das hochintegrierte, patentierte Design umfasst die gesamte Kerntechnologie eines elektrischen Antriebsstrangs in einer einzigen Einheit und bietet so optimierte Effizienz, Verfeinerung und Sicherheit.

“Wir konzentrieren uns immer darauf, die Technologie und die Erfahrung der Fahrgäste innerhalb von Olli zu verbessern, und die Auswahl der ProteanDrive-Radmotoren hat uns zu einer erstklassigen Erfahrung verholfen. Sie sind sanft und leise. Die Flexibilität, die ein In-Rad-Antrieb mit integrierter Elektronik bietet, ermöglicht es, die Bodenwanne unseres Fahrzeugs für unsere Benutzer zu maximieren, nicht nur für die Montage und das Verstecken von Hardware.” – Alex Fiechter, VP für Forschung und Entwicklung bei Local Motors

Olli ist das weltweit erste mitentwickelte, selbstfahrende Elektrofahrzeug, das als Antwort auf eine nachhaltige, zugängliche Transportlösung für alle durch Local Motors konzipiert wurde. Es ist eine praktikable und nachhaltige Transportoption für Städte, Unternehmen, Krankenhäuser, Campusse, Stadien, Unterhaltungsviertel und mehr. Bereits seit drei Jahren arbeite man zusammen, um den ProteanDrive Pd18 In-Wheel-Motor zu evaluieren und in Olli zu integrieren. Olli ist derzeit an 11 Standorten in den USA, Europa und dem Nahen Osten im Einsatz.

“Olli führt eine der aufregendsten Bereiche für die urbane Mobilität der nächsten Generation an. “In-Rad-Motoren sind die natürliche Wahl für autonome Fahrzeuge, und der ProteanDrive ist die fortschrittlichste IWM-Konstruktion, die es gibt. Das bedeutet, dass unsere Lösung leichter und kompakter ist, was uns – und unseren Kunden – einen klaren Wettbewerbsvorteil verschafft.” –  Ben Boycott, Chief Commercial Officer bei Protean Electric

Quelle: Protean Electric – Pressemitteilung vom 10. Februar 2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).