NIO kann 2019 mit einem Absatzplus beenden

NIO beendet 2019 erfolgreich

Copyright Abbildung(en): NIO

Nach den positiven Zahlen für das dritte Quartal, sowie den Subventionsrückgang in China war ungewiss wie sich die Absatzzahlen für NIO verhalten. Doch bereits im Oktober konnte man beweisen, dass es hinsichtlich Absatzzahlen weiter bergauf geht. Ebenfalls der November und nun auch der Dezember wussten mit positiven Abssatzzahlen zu überzeugen. Alleine im Dezember lieferte NIO 3.170 E-Autos aus und konnte ein Wachstum von 25,4% gegenüber dem Vormonat verzeichnen.

Die Abssatzzahlen sind sowohl auf den ES6, das 5-sitzige elektrische Hochleistungs-Premium-SUV des Unternehmens, als auch den ES8, das 7-sitzige elektrische Hochleistungs-Premium-SUV des Unternehmens und seine 6-sitzige Variante zurückzuführen. Letztgenannter E-SUV hat noch im Dezember ein Update erfahren. Die Auslieferungen bestanden aus 2.537 ES6 und 633 ES8, was einem Anstieg von 22,7 % beziehungsweise 37,3 % gegenüber dem November 2019 entspricht. Zum 31. Dezember 2019 erreichten die Gesamtauslieferungen des ES6 und des ES8 31.913 Fahrzeuge, von denen 20.565 im Jahr 2019 ausgeliefert wurden.

“Der Dezember war der fünfte Monat in Folge mit steigenden Auslieferungen für NIO, trotz der anhaltenden Schwäche der gesamten Automobilindustrie und insbesondere des signifikanten Rückgangs der Elektrofahrzeugverkäufe in der zweiten Hälfte des Jahres 2019. Diese Ergebnisse sind nicht nur auf unsere Produkte und Dienstleistungen zurückzuführen, die sich in Qualität, Leistung und Preisgestaltung weiterhin von der Konkurrenz abheben, sondern auch auf unsere leidenschaftliche, loyale und unterstützende Anwenderbasis. ” – William Bin Li, Gründer, Vorsitzender und Chief Executive Officer von NIO

Li gibt zu verstehen, dass man durch die Eröffnung weiterer NIO Spaces profitiert, als auch der positiven Rückmeldung am Markt. Mit der weiteren Vertiefung und Aufwertung des Produktangebots im Jahr 2020 durch den neuen ES8, das 100-kWh-Batteriepaket und den kommenden EC6, ein 5-sitziges smart Premium-Elektrocoupé-SUV, erwartet das Unternehmen auch in Zukunft eine hohe Auftragsdynamik.

Quelle: NIO – Pressemitteilung vom 06. Januar 2019

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

3 Antworten

  1. Es wurde im vorliegenden Beitrag sehr ausführlich und informativ über verschiedene Modelle von E-Autos der Firma NIO berichtet.
    Es wäre schön, wenn auch gleichzeitig die Preise genannt worden wären. Denn nur wenn man weiß wie teuer ein Fahrzeug ist, wird
    man über eine Kaufentscheidung nachdenken. MfG Helmut Klotz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).