Lucid Air Weltpremiere: Vier Modellreihen, eine davon für unter 80.000 US-Dollar

Lucid Air Weltpremiere: Vier Modellreihen, eine davon für unter 80.000 US-Dollar

Copyright Abbildung(en): Lucid Motors

Lange mussten wir warten, nun hat der Lucid Air das Licht der Welt entdeckt. Ein E-Auto, welches laut dem dahinterstehenden Start-Up, neue Maßstäbe im Elektro- und Luxussegment setzen will. Insbesondere in Hinblick auf die Bereiche Leistung, Effizienz und Design. Ab Frühjahr 2021 soll der Stromer in seinen beiden höchsten Varianten auf die Straße kommen. Die „günstigeren“ Einstiegsvarianten folgen im Spätjahr 2021/ Frühjahr 2022.

Ende Juni konnten wir bereits erfahren, dass der Lucid Air das aerodynamischste Luxusauto der Welt istNachdem man nun eigener Aussage in puncto Reichweite Maßstäbe setztwill man auch beim Laden entsprechend punkten. Nun hat Lucid Motors das Ganze mit weiteren Fakten und technischen Daten untermauert. Die rein elektrische Limousine Lucid Air glänzt durch ein einzigartiges und effizientes Design des Fahrzeuginnenraums mehr Platz bieten als vergleichbare Modelle. In Kombination mit dem durchdachten Fahrzeuginnenraum-Konzept schafft das Unternehmen mit dem Lucid Air größtmöglichen Komfort für Kunden und sorgt für überraschend viel Stauraum. Das Raumkonzept trägt auch zu den subtil andersartigen und modernen Proportionen des Lucid Air bei, ohne sich auf herkömmliches Automobildesign zu verlassen, sondern stattdessen ein wunderschönes Auto zu liefern, das auf der Straße ganz unverwechselbar aussieht.

„Mit der exklusiven Space Concept-Philosophie von Lucid bietet Lucid Air ein Interieur der Oberklasse in Originalgröße unter Beibehaltung einer agilen, sportlichen Limousine. Dieser Ansatz resultiert auch in der größten bisher von allen Elektroautos angebotenen Ausstattung und unglaublichen Stauraummöglichkeiten auf zwei Ebenen sowohl im vorderen als auch im hinteren Abteil.“ – Lucid Motors

Bis zu 1.080 PS Leistung bringt der zweimotorige, allradgetriebene Stromer auf die Straße. Dadurch ist der Lucid Air in der Lage, Viertelmeilen-Zeiten von bis zu 9,9 Sekunden auf einer konstanten Basis zu erreichen. Ein Novum für Elektro-Limousinen; wie wir bereits in einem unserer letzten Artikel berichtet hatten. Aber keine Sorge. Eine Ladegeschwindigkeit von bis zu 32 Kilometern pro Minute sei durch die hauseigene Technologie möglich. Das heißt, unterwegs können Besitzer ihren Lucid Air unter realen Bedingungen in nur 20 Minuten für eine Reichweite von rund 483 Kilometern aufladen. Positiv zur maximalen Reichweite des E-Autos trägt sicherlich die Tatsache bei, dass der Luftwiderstandsbeiwert von 0,21 erreicht werden konnte.

Überzeugende Design- und Steuerungsansätze sowie technische Finessen

Das Interieur des Lucid Air spiegelt eine Revolution in der Art und Weise wider, wie Freiform-Displays der nächsten Generation elegant in die Design-Architektur der Kabine integriert werden und eine schöne und nahtlose Art der Interaktion mit der Fahrzeugsoftware und der humanzentrierten Benutzeroberfläche bieten. Vor dem Fahrer befindet sich ein 34 Zoll großes, gebogenes 5K-Glascockpit-Display, das über dem Armaturenbrett „schwebt“ und zum leichten und luftigen Gefühl des Innenraums beiträgt. Darüber hinaus befindet sich ein einziehbares zentrales Pilotpaneel in Fingerspitzenreichweite von Fahrer und Beifahrer, das eine bessere Kontrolle über die Systeme und Funktionen des Fahrzeugs ermöglicht. Zur Ergänzung der digitalen Anzeigen sind mehrere hochgradig taktile, präzisionsgefräste physische Bedienelemente vorhanden.

Lucid Motors

Neben Design, Reichweite und Ladezeiten weiß der Lucid Air auch durch sein fortschrittliches Fahrerassistenzsystem (ADAS) zu glänzen. Dieses setzt auf Lucid DreamDrive, eine einzigartige Plattform auf, die die umfassendste Sensor-Suite auf dem Markt mit einem hochmodernen Fahrerüberwachungssystem (DMS) kombiniert, die alle serienmäßig in der Lucid Air Dream Edition enthalten sind. Es ist das erste System seiner Art mit 32 Sensoren, die Sicht-, Radar- und Ultraschallsensoren sowie das weltweit erste hochauflösende Standard-LIDAR in einem Elektroauto abdecken kann, die alle neben dem Standard-DMS und der geozentrierten HD-Kartierung arbeiten, um den sichersten Ansatz für Fahrerassistenztechnologien der Stufen 2 und 3 zu bieten.

Lucid Motors

Auch in puncto Licht muss sich der Fahrer eines Air keine Sorge machen. Denn in diesem verbaut wurde ein sogenanntes Mikrolinsen-Array-System, das aus Tausenden von „Lichtkanälen“ besteht. Diese Technologie wurde vollständig intern entwickelt und bietet das hellste, präziseste und fortschrittlichste Beleuchtungssystem aller Zeiten.

Lucid Motors

Lucid Air – Stromer in vier Modellreihen: The Air, Air Touring, Air Grand Touring und Air Dream Edition

Die Lucid Air wird zunächst in Nordamerika in vier Modellreihen erhältlich sein:

  • The Air, der Startpunkt für die Modellreihe, erhältlich ab 2022 und unter 80.000 $
  • Das gut ausgestattete Air Touring-Modell, erhältlich Ende 2021, ab 95.000 $
  • Die voll ausgestattete Air Grand Touring, erhältlich Mitte 2021, ab 139.000 $
  • Die allumfassende, in limitierter Auflage erschienene Air Dream Edition, erhältlich im Frühjahr 2021, zum Preis von 169.000 US-Dollar

Die Dream Edition des Lucid Air soll Maßstäbe setzen. Dabei setzt diese auf eine einzigartige Kombination aus Lucid-Attributen und -Technologie, welche unglaubliche Leistung mit außergewöhnlicher Reichweite verbindet. Die 1.080 PS starke Luxus-Elektro-Limousine wird in den Farben Stellar White, Infinite Black oder einer Dream Edition-exklusiven Eureka Gold-Ausführung erhältlich sein. Jede Farbe wird mit einem exklusiven „Santa Monica“-Themenpaket für die Innenausstattung geliefert.Die Dream Edition wird außerdem ein einzigartiges 21-Zoll-Raddesign „AeroDream“ aufweisen und durch eine spezielle Plakette und Zierleiste hervorgehoben werden, die ihre Position als limitierte Halo-Edition des Lucid Air markiert.

Lucid Motors

Der Automobilhersteller gibt allerdings auch zu verstehen, dass das Herzstück des Lucid Air-Portfolios die Modelle Air Touring und Air Grand Touring sein werden, die mit 620 beziehungsweise 800 PS Leistung daherkommen. Der Air Grand Touring wird eine Reichweite von bis zu 832 km haben, wie kürzlich von der EPA geschätzt. Alle Einzelheiten zu den verfügbaren Konfigurationen und allen Air-Modellen haben wir nachfolgend eingebettet.

Lucid Motors

Reservierungen sind ab sofort für Kunden in den USA und Kanada sowie in ausgewählten Ländern Europas und des Nahen Ostens möglich. Wer möchte kann den Lucid Air mit einer rückzahlbaren Anzahlung von 1.000 USD oder die Limited Production Dream Edition mit einer rückzahlbaren Anzahlung von 7.500 USD reservieren. Die Luxuslimousine wird auch über die 20 Lucid Studios und Servicezentren erhältlich sein, die bis Ende 2021 in ganz Nordamerika eröffnet werden sollen. Liefertermine, Preise und Einzelheiten zu den Verkaufs- und Servicezentren in Europa und im Nahen Osten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Lucid Motors

Die Produktion im Lucid Motors Werk in Casa Grande, Arizona, wird in den kommenden Monaten beginnen, wobei die Lieferungen des Lucid Air an nordamerikanische Kunden im Frühjahr 2021 beginnen sollen.

Quelle: Lucid Motors – Pressemitteilung vom 10. September 2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

3 Antworten

  1. Da muss wohl ein Akku mit deutlich über 100kWh verbaut sein um diese Werte zu erreichen.
    Nach meinem Geschmack wären die Modelle.
    Bin gespannt wie die dann in der Wirklicht aussehen und auf die Haptik im Innenraum. In dem Preissegment ein entscheidenter Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).