Gerücht: Elektrischer Mitsubishi e-Evolution SUV kommt 2021

Gerücht: Elektrischer Mitsubishi e-Evolution SUV kommt 2021

Copyright Abbildung(en): Symbolfoto | Gerücht: Mitsubishi

So richtig mit Neuigkeiten rückt Mitsubishi in puncto E-Mobilität nicht heraus. Mag daran liegen, dass man derzeit weiterhin auf den andauernden Erfolg des Mitsubishi Outlander setzt. Sowie eine ganz eigene Strategie in diesem Bereich fährt; dazu später mehr. Gerüchten zufolgen scheint es nun allerdings doch Fortschritte zu geben. Ein rein elektrisches SUV, welches auf dem Mitsubishi e-EVOLUTION Concept von 2017 aufbaut, soll bereits im kommenden Jahr in den Handel gehen.

Man darf davon ausgehen, dass die Serienversion, im Vergleich zum Konzept mit einem zweimotorigen Allradantrieb daherkommt. Das Konzeptfahrzeug hat 2017 noch auf drei E-Motoren gesetzt. Des Weiteren sollen die Flügeltüren normalen Türen weichen, der SUV soll zudem mit einer steileren Neigung der A-Säule sowie einem Heck im Coupé-Stil aufwarten. Mit einer Akku-Ladung soll es gut 500 km weit gehen. Mit der Auslieferung des Stromers wird ab Herbst 2021 gerechnet.

Medien vermuten, dass der E-SUV auf der CMF-EV-Plattform der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz aufbaut. Eine gewisse Nähe zum Design / technische Daten des Nissan Ariya sei daher durchaus vorstellbar. Sollte dies der Fall sein ist damit zu rechnen, dass Mitsubishi seinen Stromer ebenfalls mit einem Drei-Phasen-Ladegerät für das Laden mit bis zu 22 kW zu Hause oder an einer öffentlichen Säule ausstattet. Praktisch vor allem auf längeren Reisen dürfte auch bei Mitsubishi die DC-Schnellladungen mit bis zu 130 kW sein.

Letzter Stand vonseiten Mitsubishi im August 2020 war die Bekanntgabe des „Freeze of Introduction of New Models to European Market“ unter dem Mitsubishi gerade einmal sechs Sätze über die Entscheidung, keine neuen Modelle in Europa einzuführen, verloren hat. Die aktuelle Auswahl an Fahrzeugen, als auch After-Sales und Service sollen aufrecht erhalten werden. Zeitgleich sei eine Stärkung der umweltfreundlichen Modellpalette durch PHEV und reine Elektroautos, getrieben durch Einführung neuer Modelle bis zum Jahr 2022, geplant. 2020 soll der Eclipse als Plug-In-Hybrid auf die Straße kommen, 2021 folgt ein rein elektrisches Modell für den chinesischen Markt. 2022 folgt dann der Outlander PHEV-Nachfolger. Ob es dieser wieder nach Europa schafft ist fraglich.

Quelle: InsideEVs – Rumor: Electric Mitsubishi e-Evolution SUV Coming In 2021

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Gerücht: Elektrischer Mitsubishi e-Evolution SUV kommt 2021“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Toyota testet Wasserstoff-Verbrenner im GR Yaris
Nissan baut E-Auto-Schnellladenetz in Deutschland und Europa weiter aus
Uniti One: Update zum E-Kleinwagen aus Schweden
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).