DS Aero Sport Lounge: Definition des automobilen Luxus

Copyright Abbildung(en): DS Automobiles

DS Automobiles bringt nach dem DS3 und dem SUV DS 7 eine teilelektrifizierte Limousine, den DS 9 auf die Straße. Das Flagschiff der Marke. Des Weiteren stellt die französische Marke mit dem DS Aero Sport Lounge die Definition des automobilen Luxus vor. Der DS Aero Sport Lounge wartet mit erhöhter Fahrposition, gute Rundum-Sicht und First-Class-Komfort mit aerodynamischer und technischer Effizienz sowie einzigartigem Design auf. Eigener Aussage nach erfindet DS Automobiles mit dem Konzeptfahrzeug den Effizienzbegriff neu, ohne Kompromisse in puncto Charakter und Design einzugehen.

DS Automobiles

“Der DS Aero Sport Lounge ist ein wichtiger Beitrag zum Thema ‚Nachhaltigkeit‘. Er zeigt, dass Luxus mit Umweltbewusstsein vereinbar ist, denn auch nachhaltige Materialien können edel sein. Der DS Aero Sport Lounge läutet eine neue Ära ein. Aus den neuen Vorschriften ergibt sich die Chance, Fahrzeuge mit immer mehr Charisma zu entwerfen. Das Concept Car lässt unsere künftigen Modelle erahnen.” – Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles

Neue Gesetze beeinflussen die Form und die Umweltauswirkungen aller Fahrzeuge. Das Konzeptfahrzeug sei hierbei die Antwort auf die zukünftigen Herausforderungen. “Unsere technologischen, avantgardistischen Lösungen bringen das Design perfekt zur Geltung. Für den Innenraum haben wir uns für unerwartete, handverarbeitete Materialien und schlichte Linien entschieden – damit Reisen zu einem neuen, entspannten Erlebnis wird”, so Metroz weiter.

DS Automobiles

Das Concept Car lässt die automobile Zukunft erahnen: einladend und elegant, zurückhaltend und großzügig, intelligent und poetisch. Die Proportionen und die Karosserie sind so entwickelt worden, dass sie optimale aerodynamische Effizienz erzielen. Die Länge (fünf Meter) und die abfallende Dachlinie reduzieren den Luftwiderstand. Die Luft wird am Kühlergrill über seitliche Lufteinlässe an den 23-Zoll-Rädern vorbeigeführt.

Natürlich bewegt sich der DS Aero Sport Lounge rein elektrisch voran. Das Konzept kommt mit einer Leistung von 500 kW (680 PS) daher. Die dafür notwendige Energie bezieht man aus einer 110 kWh-Batterie der neuesten Generation. Diese ist im Fahrzeugboden verbaut und ermöglicht eine Reichweite von mehr als 650 Kilometern. Die aus der Formel E übertragene Technik zeichnet sich durch herausragende Fahrleistungen aus. Von 0 auf 100 km/h geht es damit in 2,8 Sekunden.

DS Automobiles

Interessant ist auch die Tatsache, dass sich der Kühlergrill in einen Bildschirm verwandelt. Das Monogramm und der Name DS Automobiles leuchten. Hinter der Scheibe aus Verbundmaterial lesen Sensoren die Straßenverhältnisse aus und versorgen den Computer mit Terabyte an Informationen.

DS Automobiles

Quelle: DS Automobiles – Pressemitteilung vom 26. Februar 2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).