Denkfabrik Designwerk entwickelt nun als Aktiengesellschaft

Copyright Abbildung(en): Designwerk

Das Schweizer Cleantech Unternehmen Designwerk passt seine Struktur an. Die Muttergesellschaft Designwerk Technologies agiert neu in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft und wird ihren Standort innerhalb des schweizerischen Winterthur verlegen. Die Denkfabrik setzt Projekte im Bereich der Elektromobilität um, wie etwa Schnellladesysteme, elektrische Nutzfahrzeuge und Batteriesysteme für Elektrofahrzeuge und mobile Energiespeicher.

Mehr als zehn Jahre Erfahrung, ein Portfolio mit über 100 umgesetzten Projekten und ein engagiertes Team, machen aus Designwerk ein Schweizer Kompetenzzentrum für Elektromobilität, so das Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung. Sein kontinuierliches Wachstum erfordere nun neue Strukturen und eine Anpassung der Organisation. Die Muttergesellschaft Designwerk Technologies GmbH passt deshalb die Rechtsform an und wird neu zur Aktiengesellschaft. Ebenfalls wird der Sitz auf das Areal ihrer produzierenden Tochtergesellschaft Designwerk Products AG verlegt. Dadurch sollen die Wege zwischen der Entwicklung und der Produktion kurzgehalten und Synergien besser genutzt werden.

Auftragsentwicklung für Gesamtsysteme in der Elektromobilität

Als Auftragsentwicklerin liegen die Kernkompetenzen der Designwerk Technologies AG in der Entwicklung von Elektrofahrzeugen und entsprechendem Zubehör. Dabei fokussiert sie sich auf die Bereiche Engineering und Industriedesign. Von der Studie bis zu den Prototypen verfügt die Unternehmung über Spezialisten in den Bereichen Design, Konstruktion, Elektronik-, Software- und Systementwicklung.

Zum Portfolio zählen unter anderem eine vollelektrische Neuauflage des BMW-Klassikers Isetta, die Mitentwicklung des dreirädrigen Postzustellfahrzeugs DXP sowie eine elektrische Ground Power Unit, ein rein elektrischer Batteriespeicher zur Energieversorgung von Flugzeugen am Boden. Das Unternehmen entwickelt auch Eigenprodukte, wie modulare Hochvoltbatterien, mobile Schnellladegeräte und vollelektrische Lastkraftwagen, welche von der Tochtergesellschaft Designwerk Products AG in Serie produziert werden.

Quelle: Designwerk — Pressemitteilung vom 08.05.2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).