Bollinger Motors: Elektro-Lieferwagen ab 2022 in verschiedenen Größen

Copyright Abbildung(en): Bollinger Motors

Erst Mitte April konnten wir berichten, dass Bollinger den B1 und B2 vor ersten Auslieferungen in 2021 testet. Des Weiteren arbeitet das Unternehmen an dem sogenannten „B2 Chassis Cab“ (B2CC). Bei diesem handelt es sich um ein Fahrgestell mit Kabine, welches auf der erst kürzlich präsentierten E-Plattform aufbaut und ab Ende 2021 anderen Herstellern als Basis für etwaige E-Fahrzeuge angeboten wird. Der kürzlich vorgestellte, rein elektrische Lieferwagen „Deliver-E“ von Bollinger Motors wird allerdings nicht auf dieser Plattform aufbauen.

Vorgestellt hat man das Fahrzeug zunächst nur als Konzept unter dem Namen „Deliver-E“. Dieses soll ab 2022 tatsächlich in Serie gehen und ab dann in verschiedenen Größen auf die Straße kommen. Somit schließt sich das Start-Up einem wachsenden Segment am Elektroauto-Markt an. Angetrieben wird der Elektro-Lieferwagen über die Vorderachse, über die Antriebsleistung, Reichweite, usw… hat Bollinger Motors bisher keine Worte verloren. Dafür aber über die Batterieoptionen.

Dem Start-Up ist es dabei wichtig unterschiedliche Optionen aufzuzeigen, um den Deliver-E für die eigenen Bedürfnisse zielgerichtet auszuwählen. Verschiedene Kapazitäten – konkret 70, 105, 140, 175 und 210 kWh – stehen hierbei zur Auswahl. Alle Varianten werden über DC-Lademöglichkeiten verfügen. Die Ladeleistung gibt Bollinger mit bis zu 100 kW an. Je nach gewählter Kapazität wird natürlich die Reichweite des E-Transporters variieren.

Aktuell befindet sich Bollinger Motors in Gesprächen mit einem Auftragsfertiger, um die E-Lieferwagen ab 2022 in die Produktion zu bringen, welcher in den Klassen 2b, 3, 4 und 5 zu haben sein soll. Wie interessant E-Transporter für den zukünftigen Absatz der Automobilhersteller sein können, zeigt der Auftrag über 1.800 E-Transporter, welche Amazon vergangene Woche bei Mercedes-Benz geordert hat.

Quelle: InsideEVs – Bollinger Reveals Deliver-E Van: Diversify Offerings Before Delivering

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Bollinger Motors: Elektro-Lieferwagen ab 2022 in verschiedenen Größen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Rekordfahrt im VW ID.3: Mit einer Batterieladung über 15 Pässe
VW-Konzern kann E-Auto-Absatz mehr als verdoppeln
Skoda verdreifacht E-Fahrzeug-Absatz
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).