&Charge: E-Auto laden und ÖPNV-Tickets kostenfrei/ günstiger erhalten

&Charge: E-Auto laden und ÖPNV-Tickets kostenfrei/ günstiger erhalten

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 1670414317

Mit &Charge wurde das erste „grüne“ Loyalitätsprogramm für nachhaltige Mobilität geschaffen. Simon Vogt, seines Zeichens CSO und Co-Gründer von &Charge, stand uns Mitte März als Gesprächspartner in unserem Elektroauto-News Podcast zur Verfügung, als auch erneut Mitte Juni. Zuletzt konnten wir darüber berichten, dass das Start-Up mit Plugsurfing gemeinsame Sache macht um E-Autofahrer europaweit das Laden zu ermöglichen. Künftig konzentriert man sich nun auch auf den Öffentlichen Nahverkehr.

Gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will &Charge seinen Kunden ermöglichen das gesammelte „Kilometer“-Guthaben für Gutscheine des RMV einzulösen, sowie von einem multimodalen Mobilitätsangebot Gebrauch machen. So wird es den &Charge-Nutzerinnen und -Nutzern möglich sein ihre gesammelten &Charge-„Kilometer“ für ÖPNV-Tickets einzusetzen. Für 50 Kilometer Guthaben erhalten sie einen 4-Euro-Gutschein für die RMV-App.

“Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem RMV. Für uns ist das ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität. Denn künftig wird es noch mehr darum gehen, einerseits verschiedene nachhaltige Mobilitätsformen miteinander zu vernetzen sowie den Zugang und die regelmäßige Nutzung dieser für den Kunden so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Gemeinsam kommen wir dem Ziel der Verkehrswende näher. ” – Eugen Letkemann, Gründer und CEO von &Charge

RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat gibt seinerseits zu verstehen: “Wir denken Nahverkehr schon heute über Bus und Bahn hinaus: Die Zukunft der Mobilität ist multimodal. Daher freuen wir uns, dass unsere Fahrgäste mit der Kooperation mit &Charge eine weitere Möglichkeit erhalten einfach und günstig ergänzende Mobilitätsformen zu nutzen.” Dies bedeutet im Alltag der RMV-Fahrgäste, dass diese &Charge nutzen können, um zum Beispiel einen Teil ihres Weges mit der S-Bahn zurücklegen und für die „letzte Meile“ ihr gesammeltes Kilometer-Guthaben für einen E-Scooter oder ein Leihfahrrad einzutauschen.

Des Weiteren sei es so, dass RMV-Fahrgäste, die bereits das Bonusprogramm RMVsmiles nutzen, in beide Richtungen profitieren: Nach Registrierung bei &Charge können sie ihre gesammelten Smiles auch für den Erwerb von Reichweite einlösen. Für 1.000 Smiles werden dem Kundenkonto 30 &Charge-Kilometer gutgeschrieben. 1.000 Smiles erhält man zum Beispiel bei 10,-€ Umsatz innerhalb der RMV-App beim Kauf eines RMV-HandyTickets.

Quelle: &Charge – Pressemitteilung vom 20. Juli 2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).