Zwei elektrifizierte SUV von DS Automobiles finden ihren Weg auf die Straße

DS Automobiles bringt elektrifizierte SUV auf die Straße

Copyright Abbildung(en): DS Automobiles

Mit „E-Tense“ bezeichnet DS Automobiles, Tochter der Groupe PSA, seine globale Vision für eine elektrische Zukunft der Mobilität. Auf der Rennstrecke konnte das DS-Team bereits unter Beweis stellen, dass man in puncto E-Mobilität vorne mitspielt. Nicht umsonst hat man den Titel in der Fahrer- als auch in der Herstellerwertung geholt. Mitte Juli öffnet man nun auch für die ersten zwei elektrifizierten SUVs die Bestellungen.

Ab sofort können der DS 7 CROSSBACK E-Tense 4×4, als auch der DS 3 CROSSBACK E-Tense vorbestellt werden. Dabei ist ein weiterer Schritt in die elektrische Zukunft der französischen Premium-Marke, welche geplant hat ab 2025 jedes neue Modell ausschließlich mit elektrifiziertem Antrieben anzubieten, also entweder mit reinem Elektroantrieb oder Hybridantrieb.

Mit dem DS 7 Crossback E-TENSE 4×4 erweitert das Unternehmen sein Angebot um einen leistungsstarken Hybridmotor im Kompakt-SUV-Segment. 300 PS und 450 Nm Drehmoment, Allradantrieb, 50 Kilometer 100% elektrisch (WLTP-Zyklus) Reichweite sowie Energierückgewinnung beim Abbremsen und Bremsen sind die Schlagworte die mit der Plug-In-Hybrid-Variante des DS 7 Crossback in Verbindung gebracht werden. Der elektrifizierte SUV ist ab sofort ab 50.290 Euro inklusive Mehrwertsteuer bestellbar.

Mit seinem schicken Design und einzigartigen Technologien hebt sich der DS 3 Crossback von der Konkurrenz ab. Beim Design hat man sich auch ein wenig vom großen Bruder, dem DS 7 Crossback inspirieren lassen. Passend zu den Personalisierungsmöglichkeiten außen werden fünf unterschiedliche Innenraumwelten – die DS Inspirationen – angeboten. Für den DS 3 CROSSBACK E-Tense in der Version So Chic starten die Verkaufspreise ab 38.390 Euro.

Die Reichweite des Fahrzeugs beträgt mehr als 300 Kilometern im WLTP-Testzyklus (entspricht einer Reichweite von 450 Kilometern im NEFZ-Testzyklus). Die Batterie kann innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität aufgeladen werden. Der DS 3 Crossback beschleunigt von 0 auf 50 km/h in 3,3 Sekunden und 0 auf 100 km/h in 8,7 Sekunden. Dabei kann das E-Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erreichen.

Quelle: DS Automobiles – Pressemitteilung vom 16. Juli 2019

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).