Zwei elektrifizierte SUV von DS Automobiles finden ihren Weg auf die Straße

DS Automobiles bringt elektrifizierte SUV auf die Straße
DS Automobiles
DS Automobiles

Mit „E-Tense“ bezeichnet DS Automobiles, Tochter der Groupe PSA, seine globale Vision für eine elektrische Zukunft der Mobilität. Auf der Rennstrecke konnte das DS-Team bereits unter Beweis stellen, dass man in puncto E-Mobilität vorne mitspielt. Nicht umsonst hat man den Titel in der Fahrer- als auch in der Herstellerwertung geholt. Mitte Juli öffnet man nun auch für die ersten zwei elektrifizierten SUVs die Bestellungen.

Ab sofort können der DS 7 CROSSBACK E-Tense 4×4, als auch der DS 3 CROSSBACK E-Tense vorbestellt werden. Dabei ist ein weiterer Schritt in die elektrische Zukunft der französischen Premium-Marke, welche geplant hat ab 2025 jedes neue Modell ausschließlich mit elektrifiziertem Antrieben anzubieten, also entweder mit reinem Elektroantrieb oder Hybridantrieb.

Mit dem DS 7 Crossback E-TENSE 4×4 erweitert das Unternehmen sein Angebot um einen leistungsstarken Hybridmotor im Kompakt-SUV-Segment. 300 PS und 450 Nm Drehmoment, Allradantrieb, 50 Kilometer 100% elektrisch (WLTP-Zyklus) Reichweite sowie Energierückgewinnung beim Abbremsen und Bremsen sind die Schlagworte die mit der Plug-In-Hybrid-Variante des DS 7 Crossback in Verbindung gebracht werden. Der elektrifizierte SUV ist ab sofort ab 50.290 Euro inklusive Mehrwertsteuer bestellbar.

Mit seinem schicken Design und einzigartigen Technologien hebt sich der DS 3 Crossback von der Konkurrenz ab. Beim Design hat man sich auch ein wenig vom großen Bruder, dem DS 7 Crossback inspirieren lassen. Passend zu den Personalisierungsmöglichkeiten außen werden fünf unterschiedliche Innenraumwelten – die DS Inspirationen – angeboten. Für den DS 3 CROSSBACK E-Tense in der Version So Chic starten die Verkaufspreise ab 38.390 Euro.

Die Reichweite des Fahrzeugs beträgt mehr als 300 Kilometern im WLTP-Testzyklus (entspricht einer Reichweite von 450 Kilometern im NEFZ-Testzyklus). Die Batterie kann innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität aufgeladen werden. Der DS 3 Crossback beschleunigt von 0 auf 50 km/h in 3,3 Sekunden und 0 auf 100 km/h in 8,7 Sekunden. Dabei kann das E-Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erreichen.

Quelle: DS Automobiles – Pressemitteilung vom 16. Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.