Toyota und CATL gehen Weiterentwicklung von Traktionsbatterien für Elektroautos gemeinsam an

Toyota und CATL machen künftig gemeinsame Sache
Felix Mizioznikov / Shutterstock.com
Felix Mizioznikov / Shutterstock.com

Contemporary Amperex Technology (CATL) und die Toyota Motor Corporation (Toyota) haben am heutigen Tag bekannt gegeben, dass man eine weitreichende Kooperation zur Lieferung und Weiterentwicklung von Traktionsbatterien für Elektroautos und Hybridfahrzeuge eingehen wird. Gemeinsam möchte man Akkus für Elektroautos weiter entwickeln. Dabei soll CATL Toyota bis tief in die Entwicklung der Fahrzeugtechnik hinein unterstützen.

Toyota seinerseits kann entsprechende Expertise aus einem breiten Spektrum an Technologien und Erfahrungen in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von Elektrofahrzeugen in die Partnerschaft mit einbringen. Toyota will bis zum Jahr 2025 die Hälfte seiner weltweiten Neufahrzeuge elektrifiziert ausliefern. Entsprechende Pläne wurden bereits Ende 2017 vorgestellt und erst im Juni nachgeschärft.

Mit der Zusammenarbeit mit CATL sichert man sich die dafür notwendigen Batterien. Befindet sich aber auch im gemeinsamen Gespräch  über die Verbesserung der Produktqualität sowie die Wiederverwendung und das Recycling von Batterien.

Toyota will sich bei den Spielen 2020 als fortschrittlicher Automobilhersteller präsentieren, der Antworten liefern kann für die größten Mobilitätsprobleme weltweit. Geht es nach Toyota Entwicklungschef Shigeki Terashi hat man zudem einen Durchbruch in puncto serienfähiger Festkörperbatterie erzielt. Hierzu arbeitet man mit einer Tochterfirma des Batterielieferanten Panasonic zusammen.

Gerüchteweise seien an der Kooperation auch Chinas größter Elektroautobauer BYD beteiligt sowie die beiden japanischen Elektronik- und Batteriehersteller Toshiba und GS Yuasa. Wobei dies bisher nicht bestätigt wurde.

Quelle: Heise.de – Toyota wird mit Batterieproduzent CATL kooperieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.