Gerüchteküche: Tesla Model S/X kommt mit einer neuen Batterie, drei E-Motoren und 250 kW Lademöglichkeit

Tesla Model S und X sollen Upgrade erhalten

Copyright Abbildung(en): Andrei Kholmov / Shutterstock.com

Gegen Ende April konnten wir verkünden, dass das Tesla Model S/X Upgrade da ist. Sprich, es gibt mehr Reichweite, mehr Power, schnelleres Aufladen und adaptive Aufhängung für die Tesla Model S und X Fahrzeuge. Des Weiteren erhalten ältere Tesla Model S und X derzeit freien, kostenlosen Supercharger-Zugang, beim Kauf bis zum 30.06.2019. Was natürlich die Frage aufkommen lässt: Wird Platz für neue Modelle geschaffen?

Denn mit dem letzten Modell-Upgrade scheint nicht Schluss zu sein. Laut dem YouTube-Kanal Like Tesla deutete ein Tesla-Insider eine größere Aktualisierung des Model S und Model X an. Was erwartet uns demnach bei einem solchen Upgrade? Künftig sollen das Model S und Model X drei anstatt zwei E-Motoren verbaut haben. Einen an der Vorder-, zwei an der Hinterachse. Des Weiteren soll ein neues Batteriepack verbaut sein, welches eventuell auf Basis 2170 zylindrischer Zellen aufbaut. Das System an sich soll zudem auf eine leistungsfähigere Kühlung setzen.

Beides mündet in mehr Reichweite für beide E-Fahrzeuge von Tesla. Das Model S soll somit bis zu 644 km rein elektrisch schaffen. Das Model X von Tesla leicht darunter. In einem früheren Update gab man zu verstehen, dass das Akku-Paket eine höhere Laderate ermöglichen wird, damit Model S und Model X mit dem neuen Supercharger V3, die 250 kW-Top-Laderate des Model 3 einholen können.

So gab Tesla zunächst zu verstehen, dass es gelungen ist die Laderate von Model S und Model X zu erhöhen. Zusammen mit dem neuen, effizienteren Antriebsstrang-Design sind Model S und Model X nun in der Lage, 200 kW bei Supercharger V3-Kompressoren und 145 kW bei Supercharger V2-Kompressoren zu erreichen. Sprich, die beiden Tesla-Flaggschiffe laden nun bis zu 50% schneller als zuvor.

Im großen Update der beiden Modelle, welches laut einem Tesla-Insider kommen soll, sei damit zu rechnen, dass die beiden Fahrzeuge die volle Leistung der Supercharger V3-Kompressoren von 250 kW voll ausnutzen können. Von außen, als auch innen sollen die E-Fahrzeuge ein neues, minimalistischeres Design erhalten, welches sich am Tesla Model 3 orientiert. In die Produktion sollen Model S und X nach erfolgreichem Update bereits ab September gehen. Womöglich mit einer neuen Fertigungsaufteilung, um Platz für das Model Y zu schaffen.

Das größte Problem mit Tesla-Gerüchten rund um das Model S und X könnte der Osborne-Effekt sein, der die Kunden dazu veranlasst, auf die angekündigten Fahrzeuge zu warten. Was dazu führt, dass aktuelle Verkäufe einzubrechen drohen.

Quelle: InsideEVs – Rumor Mill: Next-Gen Tesla Model S/X To Get New Battery, 3 Motors

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Gerüchteküche: Tesla Model S/X kommt mit einer neuen Batterie, drei E-Motoren und 250 kW Lademöglichkeit“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Mercedes-Benz EQB Weltpremiere: Alle Fakten und technischen Daten des SUV
Honda e:PROGRESS: E-Auto laden mit sauberer und günstiger Energie
VW ID.6 Weltpremiere: Alle Fakten und technischen Daten des E-SUV
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).