Tesla Model 3 ab sofort regulär bestellbar

Tesla Model 3 Innenraum
Tesla

Während ab kurz vor Weihnachten zunächst all jene ihr Tesla Model 3 konfigurieren konnten, die das Fahrzeug nach der offiziellen Präsentation vorbestellt hatten, ist der Konfigurator nun für alle Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz geöffnet. Allerdings kann der Mittelklasse-Stromer von des US-Herstellers Tesla bislang nur als Long-Range-Version (bis zu 560 Kilometer Reichweite nach WLTP) mit Allradantrieb bestellt werden. Das günstige Basismodell, das unter 40.000 Euro kosten soll, bleiben die Kalifornier weiterhin schuldig.

Die Long-Range-Version mit dem großen Akku und Allradantrieb kostet mindestens 55.400 Euro, die Performance-Variante mit höherer Motorleistung, dafür aber nur 530 Kilometer Reichweite, startet bei 66.100 Euro. Den Herstelleranteil am Umweltbonus in Höhe von 2000 Euro (netto) hat Tesla bei beiden Varianten bereits abgezogen. Hinzu kommen bei beiden Modellen noch Bearbeitungsgebühren in Höhe von 980 Euro.

Der Dualmotor-Allradantrieb beschleunigt das stärkste Model 3 in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter auf bis zu 250 km/h. Das Elektroauto kann problemlos auch von nur einem Motor angetrieben werden, wodurch sich die Fahrer keine Sorgen über ein Liegenbleiben machen müssen. Sollte ein Motor ausfallen, können sie mit dem zweiten ihren Zielort sicher erreichen. Geladen werden kann das Model 3 unter anderem an einem der mehr als 3200 Supercharger in Europa, wo es innerhalb von nur 30 Minuten Strom für die nächsten 270 Kilometer bezieht.

Als Garantie auf das Fahrzeug bietet Tesla vier Jahre bzw. 80.000 km an, für die Batterie und die Antriebseinheit gilt eine erweiterte Garantie von acht Jahren bzw. 192.000 km.

Was die Typgenehmigung/Homologation des Model 3 für Europa betrifft, ist Tesla Electrive zufolge entgegen anderslautenden Gerüchten im eigenen Zeitplan. Um die nun womöglich deutlich steigenden Bestellungen auch ausliefern zu können, will Tesla Firmenchef Elon Musk zufolge nun auch erstmals „signifikante“ Stückzahlen des Model 3 für Europa produzieren, so der Fachblog. Erste Auslieferungen in Europa sollen wie Ende letzten Jahres angekündigt im Februar starten können.

Quelle: Electrive – Tesla Model 3 ab sofort in der DACH-Region bestellbar

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.