Teaser des INFINITI QX Inspiration-Konzept: Premiere auf der North American International Auto Show 2019

INFINITI QX Inspiration-Konzept Frontansicht
INFINITI

Mitte Dezember gab es noch eine verschleierte Version des  hier auf Elektroauto-News.net zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt hieß es noch: Infiniti gibt Blick auf Elektroauto-Crossover aus Limousine und Geländestadtwagen frei und nun, knapp einen halben Monat später, gibt es erste Teaser-Fotos des INFINITI QX Inspiration-Konzept zu sehen. Auf technische Details wird man allerdings noch ein wenig warten müssen.

Nissans Luxus-Tochter Infiniti, bekannt für edle Modelle mit außergewöhnlichem Design, kündigte bereits 2011 das erste E-Auto anAber erst im Januar diesen Jahres wurde man konkreter und gab bekannt, dass ab 2021 Infiniti auch Fahrzeuge mit elektrifizierten Antriebssträngen vorstellen werde.  Für das erste E-Fahrzeug wurde uns angekündigt, dass die japanische DNA, welche die Designsprache für Infinitis E-Auto maßgeblich beeinflusst, deutlich zu erkennen sei.  Dies kann man so sicherlich unterschreiben.

Seitenansicht des  INFINITI QX Inspiration-Konzept

Die Formsprache kommt durchaus modern daher, greift aber eben auch klassische japanische Design-Elemente auf. Geht es nach INFINITI selbst steht das Design des INFINITI QX Inspiration-Konzept für Stärke und den Charakter der zukünftigen elektrischen Antriebsstränge der Marke.

Wie man es von E-Autos anderer Marken und Hersteller gewohnt ist profitiert auch das INFINITI QX Inspiration-Konzept durch die neue E-Plattform von der Möglichkeit den Innenraum großzügiger, in diesem Fall loungeartiger zu gestalten.

Im Falle des QX Inspiration-Konzepts wurde die Kabine in Handarbeit mit traditionellen Techniken und einer Auswahl an Materialien hergestellt, die von einer subtilen japanischen Sinnlichkeit inspiriert sind. Die neue Innenraumtechnologie folgt dem japanischen Hospitality-Prinzip von Omotenashi und schafft eine einladende Umgebung, unterstützt die Fahrer und verbindet die Insassen mit der Welt um sie herum.

„QX Inspiration ist der Beginn einer neuen Ära für INFINITI und ein Beispiel dafür, wohin wir mit der Marke gehen wollen. Neue Technologien haben uns die Möglichkeit gegeben, unsere Designphilosophie weiterzuentwickeln – und das neue Fahrzeug vermittelt die ruhige Kraft in unserem Kern.“

Dass die Marke Designtechnisch einiges drauf hat, das hat uns bereits der Prototyp 9 gezeigt. Dieser wurde leider nur als Ausstellungsstück für das Auto-Event Pebble Beach Concours d’Elegance in Monterey, Kalifornien geschaffen.

Um die Wartezeit auf die Elektrifizierung der eigenen Modelle zu verkürzen, stellte die Marke bereits im September 2018 den Project Black S Prototyp in Paris vor. Dieser zeigt, wie die Dual-Hybrid-Elektroantriebstechnik der Formel 1 in einem Straßenfahrzeug eingesetzt werden kann.

Quelle: INFINITI – Pressemitteilung vom 04. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.