Porsche Taycan vs. Tesla Model S: Eindrücke aus der Praxis, Rennstrecke und beim Laden

Top Gear

Copyright Abbildung(en): Top Gear

Der neue Porsche Taycan hat sich Mitte Oktober dem Tesla Model S gestellt und mit Bravour abgeschnitten. In puncto Handling und Beschleunigung hat der Stromer von Porsche deutlich die Nase vorne. Doch der Vergleich erschien bei genauerer Betrachtung nicht ganz fair. Grund genug für Top Gear einen eigenen Vergleich durchzuführen, bei dem beide E-Autos auf der Gewinner-Seite stehen.

“It’s the EV heavyweight battle you’ve been waiting for: In the green corner, the £140k, 750bhp Porsche Taycan Turbo S. In the red corner, the £100k, 754bhp Tesla Model S Performance Ludicrous+. To find out which is best, we test both on the road, drag strip, autobahn and at the charging station.”

Einen solchen Vergleich, wie in Top Gear im zuvor eingebundenen Video zeigt gibt es bisher nicht. Dieses Mal findet der Vergleich des Tesla Model S zum Porsche Taycan Turbo S fast auf Augenhöhe statt. Denn Top Gear setzt für seinen Vergleich nicht auf ein Model S von der Stange, sondern ein Tesla Model S Raven. Im Clip selbst wirft man einen Blick auf eine Vielzahl von Kennzahlen.

Hierbei werden beispielsweise Funktionen, Fahrverhalten, Beschleunigung, Komfort, Laderaum, Fahrgastraum und allgemeine Zweckmäßigkeit sowie Komfort unter die Lupe genommen. Am Ende prämiert Top Gear, wie erwartet, jedes der beiden E-Autos als erfolgreich. Basierend auf dem Gesichtspunkt nach dem man dies betrachtet. Beziehungsweise welche Art von Menschen planen ein E-Auto zu kaufen. Aber schau dir das Video doch am besten selbst an, um alle Details zu erfahren.

Quelle: InsideEVs – Porsche Taycan Vs Tesla Model S: Review, Road Test, Race, Charging

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

5 Antworten

  1. Hallo Sebastian,
    Raven ist sehr wohl ein MS von der Stange. Alle seit ca. April/Mai ausgelieferten MS sind die sogenannte Raven Version, die ein paar Updates in HW erfahren hat.

  2. Um einen Kondensator mit der Notwendigen Energie zu laden braucht es theoretisch nicht mal eine zehntel Sekunde. Blöd ist nur das ein Kondensator mit der notwendigen Kapazität zur Speicherung der Energie mehrere LKW Container an Platz benötigen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • No products in the cart.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).