Peugeot wird 2019 elektrifiziert und ändert seine Markenzeichen für die E-Offensive

Peugeot E-Offensive

Copyright Abbildung(en): Peugeot

“Motion & e-Motion” – unter diesem Motto steht die Zukunft von Peugeot. Um den Übergang zur Elektrifizierung aller ihrer Modelle ab 2019 zu markieren lanciert Peugeot sein neues Markenzeichen. Des Weiteren wird man wohl auf dem Genfer Automobilsalon mit dem ersten elektrifizierten “legendären Löwen” rechnen dürfen. Mit Motion & e-Motion greift der Automobilhersteller die 2010, anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Marke, ins Leben gerufene Signatur auf und holt diese in die Zukunft.

Die Ergänzung um ein elektrisches “e” mit grün-blauem, dichroitischem Glanz symbolisiert nun die Positionierung der Marke bei den großen Herausforderungen des Energiewandels. Ab dem Genfer Automobilsalon 2019 wird diese neue Signatur in jedem Land und jeder Aussage der Marke eingeführt: Display, Print, Messen, Point of Sale und Packshot für alle TV- und Videokampagnen. Zuvor kam sie bereits bei der Kampagne zum e-Legend-Konzept von Peugeot, sowie den Modellen Peugeot 3008, 508 Limousine und 508 SW zum Einsatz, welche Ende 2018 vorgestellt wurden.

Concept Car Peugeot e-Legend

Um nochmals auf den elektrifizierten “legendären Löwen” zurückzukommen. Dieser wird in Form eines überdimensionalen Löwens den Stolz, die Stärke und die Exzellenz der Marke auf dem Genfer Automobilsalon verkörpern. So wie es sich für diesen gehört mit grünen und blauen dichroitischen Lichteffekten und Reflexionen auf seinem Erscheinungsbild. Die Marke bewegt sich somit symbolisch bereits in die Ära des Energiewandels und geht mit der Elektrifizierung ihres Emblems einen ersten wichtigen Schritt.

Bereits im Oktober 2018 hat die Marke gegenüber Autocar mitgeteilt, dass man die Entwicklung von Dieselmotoren vorerst stoppen wird. Zumindest so lange bis sich der Markt stabilisiert hat und man merkt, ob die Nachfrage weiter sinkt oder doch wieder anzieht. Passend hierzu hat man einen Monat zuvor zwei neuen Plug-In Hybrid-Motoren vorgestellt: HYBRID und HYBRID4 (Allrad). Ab dem Herbst 2019 sollen diese das Motorenangebot des neuen PEUGEOT 508 und 508 SW sowie des SUVs PEUGEOT 3008 ergänzen.

Einen ersten Einblick auf den Masterplan von Peugeot für die eigene Zukunft gab es bereits im April vergangenen Jahres…
Quelle: Peugeot – Pressemitteilung vom 20. Februar 2019

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).