Joint Venture hält fortan über 584.000 Ladestationen in China

Joint Venture hält in China über 584.000 Ladestationen

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 142552603

Firmiert unter Xiongan Lianxing Network Technology habe sich staatliche Energieversorger und private Unternehmen zu einem Joint Venture in China zusammengeschlossen, welches nun größter Betreiber von Ladestationen im Lande ist. Mit 80 Prozent der aktuell rund 730.000 Ladestationen im Land hat das Joint-Venture eine entsprechende Vormachtstellung eingenommen.

Zusammengeschlossen aus vier Unternehmen, State Grid Corporation of China und China Southern Power Grid (Staatsunternehmen) sowie Qingdao Teld New Energy und Jiangsu Star Charge (Privatunternehmen), wird künftig ein jährlicher Umsatz von 500 Millionen Yuan (72,5 Millionen Dollar) angepeilt. Nach Aussage der Joint Venture Partner ruht man sich allerdings nicht auf den bestehenden Ladestationen aus, sondern plant einen schnelleren Ausbau des Netzwerks.

Bis Mitte des Jahres 2019 sei zudem geplant „eine Anwendung auf den Markt zu bringen, mit der Nutzer schnell und einfach benachbarte Ladesäulen finden und Online-Zahlungen tätigen können“, zumindest wird so die Aussage des Vorstandsmitglied Feng Yi in einem Bericht von „China Daily“ zitiert. Innerhalb der nächsten drei Jahre wird das Joint Venture zudem Anstrengungen unternehmen, um seine Ladetechnologien und -anlagen deutlich zu verbessern und damit die Ladeinfrastruktur zu optimieren.

Die vier Unternehmen sind nicht im gleichen Maße am Joint Venture beteiligt. Die Verteilung zeigt sich aktuell wie folgt: State Grid hält 49 Prozent und China Southern Power Grid 20 Prozent der Anteile. Jeweils neun Prozent halten die beiden privaten Unternehmen. Rechnerisch bleiben 13% über, hier geht allerdings nicht hervor, wem diese zugeordnet werden.

Quelle: Electrive.net – Joint Venture wird zu Chinas größtem Ladenetz-Betreiber

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).