Eine halbe Milliarde Pfund: Jaguar Land Rover erhält großzügige Darlehensgarantie für Elektromobilität

Jaguar Land Rover erhält Unterstützung der britischen Regierung
Yauhen_D / Shutterstock.com
Yauhen_D / Shutterstock.com

Um die Bemühungen von Jaguar Land Rover zu unterstützen, neue Elektroautos zu entwickeln, hat die britische Regierung dem Autohersteller eine Darlehensgarantie in Höhe von 500 Millionen Englischen Pfund (etwa 553 Millionen Euro) zugesagt.

Premierministerin Theresa May sagte, das Darlehen solle Jaguar dabei helfen, weltweit neue Elektrofahrzeuge verkaufen zu können, wie der Guardian berichtet. Der Finanzierungstopf für das Darlehen soll 500 Millionen Pfund von UK Export Finance und weitere 125 Millionen Pfund von gewerblichen Kreditgebern umfassen.

In Anbetracht der Richtung, in die Großbritannien momentan geht, mit großzügigen Förderungen für die Elektromobilität und nun mit der zusätzlichen Absicherung der Darlehensgarantie, gibt es auch mehr Hoffnung für mehr vollelektrische Fahrzeuge von Jaguar Land Rover.

Nach monatelangen Spekulationen hatte Jaguar kürzlich bestätigt, dass es einen vollelektrischen XJ geben soll. Die britische Traditionsmarke will den XJ und eine neue Reihe von Elektrofahrzeugen in seinem Werk in Castle Bromwich herstellen. Mit seiner Ankündigung drückte der Autohersteller auch die Notwendigkeit aus, die Batterieproduktion im Inland zu steigern.

Es ist noch nicht bekannt, wie viele Elektrofahrzeuge von Jaguar Land Rover rein elektrisch sein werden. Das Unternehmen hatte schon vor Jahren Pläne angekündigt, alle Modelle bis 2020 mit Elektroantrieben auszustatten. Es ist jedoch unklar, wie viele dieser „elektrifizierten“ Optionen Hybridantriebe oder zumindest Plug-in-Hybride sein werden.

Großbritannien setzt auf Stromfahrzeuge

Die britische Regierung gab als weitere Förderung für Elektromobilität bekannt, künftig in allen neuen Wohnungen elektrische Ladestationen installieren zu wollen, um die Einführung von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen. Die Regierung schlug auch neue Vorschriften vor, die sicherstellen sollen, dass auch Nichtwohngebäude gewisse Anforderungen in Sachen Ladestationen erfüllen, die sich nach der Anzahl der verfügbaren Parkplätze richten soll.

Die britische Regierung hat außerdem Überlegungen zur Verwendung von intelligenter Ladetechnologie angestoßen, die mithilfe von Algorithmen geparkte Elektroautos automatisch dann auflädt, wenn die Strompreise am niedrigsten sind.

Ab 2040 sollen in Großbritannien keine neuen Benzin- und Dieselfahrzeuge mehr verkauft werden. Viele Briten – einschließlich des Ausschusses für den Klimawandel – sind angesichts der drohenden Klimakrise jedoch der Meinung, dass das Verbot schon ein Jahrzehnt früher in Kraft treten sollte.

Quellen: Electrek – Jaguar Land Rover gets £500 million loan guarantee from UK to develop electric cars // The Guardian – No 10 hands Jaguar Land Rover £500m loan guarantee to develop electric cars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.