Honda liefert ab 2025 nur noch elektrifizierte Fahrzeuge aus

Honda
Honda

“Im Rahmen seiner Elektromobilitätsstrategie habe Honda sich das Ziel gesetzt, bis 2030 zwei Drittel aller verkauften Neufahrzeuge mit einem elektrifizierten Antrieb auszustatten. In Europa soll dieses Ziel bereits 2025 erreicht werden.” So lautete vor zwei Jahren die Ankündigung im Rahmen der IAA 2017 in Frankfurt. Nun, anlässlich des Genfer Automobilsalon 2019, hat der Automobilhersteller verkündet, dass man bereits bis 2025 100 Prozent des europäischen Umsatzes mit elektrifizierten Antriebssträngen erzielen möchte.

“….seit wir diese erste Zusage im März 2017 gemacht haben, hat sich der Übergang zur Elektrifizierung deutlich beschleunigt. Die ökologischen Herausforderungen treiben die Nachfrage nach einer saubereren Mobilität weiter voran. Die Technologie marschiert unerbittlich weiter und die Menschen beginnen, ihren Blick auf das Auto selbst zu verändern.” – Tom Gardner, Senior Vice President, Honda Motor Europe, sagte auf der heutigen Pressekonferenz

Damit dieses ambitionierte Ziel auch erreicht werden kann legt Honda selbst vor. So kommt der Honda e – derzeit noch mit dem Beinamen „Prototype“ – als kleiner Fünftürer bereits seriennah auf dem Genfer Automobilsalon daher und wird auch in die Fertigung gehen. Eine Reichweite von >200 Kilometer sowie Schnellladung in 30 Minuten auf 80 Prozent Akku-Leistung sprechen für sich. Aus unserer Sicht das Fahrzeug schlechthin für den urbanen Alltagsverkehr.

Des Weiteren hat man erst vor gut einem dreiviertel Jahr die Partnerschaft mit General Motors bekannt gegeben. Aus Sicht beider Firmen sei es notwendig sich intensiver mit den Batterien für E-Autos zu beschäftigen. Dies soll fortan gemeinsam geschehen. Die beiden großen Automobilhersteller haben eine neue Partnerschaft zum Bau von Batterien der nächsten Generation für Elektrofahrzeuge bekannt gegeben.

Quelle: Honda – Pressemitteilung vom 05. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.