Ferrari: Vor 2025 ist nicht mit vollelektrifiziertem Sportwagen zu rechnen

Ferrari - kein E-Auto vor 2025

Copyright Abbildung(en): Lawrence Carmichael / Shutterstock.com

Ferrari, ein italienischer Automobilhersteller von Sportwagen und Formel-1-Fahrzeugen, gab vor kurzem zu verstehen, dass man den ersten vollelektrischen Sportwagen der Marke erst nach 2025 auf der Straße sehen werde. Grund hierfür sei der derzeitige Stand der Batterietechnologie. Geht es nach Chief Executive Louis Camilleri sei hier noch mehr Entwicklung gefordert.

Zuvor hat die italienische Marke kommuniziert, dass man nach Ablauf des aktuellen Produktplans – im Jahr 2022 – mit einem vollelektrischen Fahrzeug rechnen könne. Dieser Zeitplan hatte sich nach Analysten-Meinung bereits um ein weiteres Jahr nach hinten verschoben, nun bestätigte Camilleri, dass es wohl erst nach 2025 sein soll. “Die Batterietechnologie ist noch nicht da, wo sie sein sollte. Es gibt immer noch erhebliche Probleme in Bezug auf die Autonomie, die Geschwindigkeit des Aufladens. Also werden wir irgendwann mit einem herauskommen. Aber es ist nach 2025. Nicht kurzfristig”, so Camilleri.

Zwar habe man sich mit einem vollelektrischen Grand-Tourer-Auto (GT) beschäftigt, allerdings sei man zu dem Entschluss gekommen für die “aktuelle, absehbare Zukunft” bei Hybridfahrzeugen zu bleiben. Mit dem Ferrari SF 90 Stradale stellte das Unternehmen Anfang des Jahres sein erstes Serien-Hybridfahrzeug vor. Bis 2022 will die Sportwagenmarke, dass 60% seiner verkauften Autos Hybridfahrzeuge sind. Camilleri gab ebenfalls zu verstehen, dass auch alternative Technologien für die eigenen Autos in Betracht gezogen werden, einschließlich Wasserstoff und Biokraftstoffe.

“Wir betrachten verschiedene Antriebsstränge und versuchen zu sehen, was in Bezug auf unsere Vision für Ferrari-Autos in der Zukunft am effizientesten und effektivsten wäre”, sagte er. Mit dieser Taktik scheint man bisher ganz gut gefahren zu sein, zielt man auf ein Kernergebnis auf 1,27 Milliarden Euro in 2019 ab. “Wir sind dabei, ein weiteres Rekordjahr abzuschließen, wir haben uns bei allen Kennzahlen, Volumen, Umsatz, Ertrag, Ergebnis und Cashflow ziemlich gut geschlagen. Hier werden Sie also viele lächelnde Gesichter sehen”, gab Camilleri zum Abschluss zu verstehen.

Quelle: Reuters – Ferrari CEO does not expect fully-electric model until after 2025

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).