Evergrande steigt beim chinesischen Batteriehersteller Cenat New Energy ein

Evergrande steigt bei Cenat New Energy ein
shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 310318895

Die Evergrande Health Industry Group investiert kräftig in die E-Mobilität. Bereits im vergangenen Jahr machte das Unternehmen von sich reden, als dieser in eines der aufstrebendsten Start-Ups Faraday Future kräftig investierte. Doch ganz glücklich waren beide Seiten nicht. Was dazu führte, dass man den Investitionsvertrag Ende Dezember 2018, in gegenseitigem Einverständnis, aufgehoben hat.

Mitte Januar gab man dann bekannt, dass man 2 Mrd. Dollar in NEVS – SAABs vollelektrischer Nachfolger – investiert. Und nun  erkauft sich Evergrande nun auch beim chinesischen Batteriehersteller Cenat New Energy die Kontrolle.

Evergrande vervollständigt Wertschöpfungskette des E-Autos

138 Millionen Euro lässt sich Evergrande die rund 58 Prozent der Anteile des chinesischen Batterieherstellers kosten. Dieser verfügt in China über vier Fertigungsstätten in Shanghai, Jiangxi, Guangxi und Jiangsu, von denen aus man unter anderem SAIC, Dongfeng und Changan beliefert.

Cenat konzentriert sich auf die Fertigung und Entwicklung von „ternary pouch type power battery“. Das Unternehmen selbst verfügt über ein globales F&E-Team von über 300 Experten, sowie ein technisches Team von über 1.500 Mitarbeitern.

Mit dem Einstieg bei Cenat New Energy peilt Evergrande an die jährliche Produktionskapazitäten in den nächsten zehn Jahren auf 60 GWh zu steigern. Den Einstieg bei Cenat New Energy habe man beschlossen, da man die gesamte Wertschöpfungskette des E-Autos in der Hand haben möchte. Hierzu hat man die 58 Prozent Anteil von dem Konzern Shenzhen Clou Electronics erworben.

Des Weiteren hat Evergrande im Januar ein neues Unternehmen gegründet, welches auf den Namen Evergrande Smart Charging Technology lautet und im Bereich der Ladeinfrastruktur  tätig sein wird.

Quelle: evertiq – Evergrande buys majority stake EV battery maker / Automotive News China – Evergrande Health takes 1.06B yuan stake in Chinese auto battery maker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.