EnBW plant 14.000 Mitarbeitern reine E-Autos zur Verfügung zu stellen

EnBW plant Mitarbeiter Autos zu elektrifizieren

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1036264060

Die EnBW scheint im vergangenen Jahr mit ihrer BMW i3-Leasing-Aktion für 180 Mitarbeiter für mächtig Wirbel gesorgt zu haben. Angestellte der EnBW konnten eine Sonderedition des BMW i3 für ein Jahr zu vergünstigten Preisen leasen. Interessiert daran waren aber tatsächlich weiter über 500 Mitarbeiter. Nun denkt man einige Dimensionen größer.

Derzeit prüft die EnBW in einem Teilnahmewettbewerb, ob von Mai 2020 an jedem Mitarbeiter ein solches Angebot gemacht werden könnte. Hierdurch könnten 14.000 berechtigte Mitarbeiter in der Lage sein vollelektrisch unterwegs zu sein. Dies würde natürlich “die unternehmensstrategische Ausrichtung (CO2-Reduktion, Elektromobilität etc.) unterstützen”. Gleichzeitig würde man aber auch den “Mitarbeitern den Einstieg in die Elektromobilität dauerhaft und attraktiv”  anbieten können. Doch bis es so weit ist müssen die Rahmenbedingungen geklärt werden.

Bis zum 16. September könne man sich für das Verhandlungsverfahren anmelden, der Vertrag würde drei Jahre laufen. Gesprochen werden soll über Leasing, Miete und/oder Abo-Modelle für Mitarbeiter Motivationsfahrzeuge”.  Diese Phase könnte man durchaus als Sondierungsphase bezeichnen, wenn es nach EnBW-Sprecher Christof Hafkemeyer geht.

“Wir sondieren den Markt, um Vertragspartner für ein attraktives E-Auto-Paket zu finden. Wir wollen wissen, ob es Firmen gibt, die uns eine größere Stückzahl zur Verfügung stellen können.” – Christof Hafkemeyer, Sprecher EnBW

Die nun ausgeschriebene Prä-Qualifizierung habe man intern noch nicht kommuniziert. Überhaupt wird es interessant sein, wie das Thema intern angenommen wird. Wird sicherlich auch mit der Auswahl der richtigen E-Auto-Modelle stehen und fallen.

Quelle: Stuttgarter-Zeitung – EnBW fragt Miete von 14 000 E-Autos an

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).