BYD Tang 600 & 600D: E-SUV ab 33.600 Euro mit 400 km realer Reichweite

BYD Tang 600 als E-SUV

Copyright Abbildung(en): BYD

Im November 2018 hatten wir bereits berichtet, dass BYD plant eine vollelektrische Version des SUV-Modells Tang auf die Straße zu bringen. Damals gab es den Tang lediglich als reinen Verbrenner sowie als Plug-In-Hybrid. In der damaligen Ankündigung war die Rede davon, dass der E-SUV Fünf- und Siebensitzer mit Preisen zwischen 33.000 bis 45.000 Euro auf den Markt kommen wird. Diese Preiserange konnte in der Tat gehalten werden.

Abweichend sind nun allerdings die Reichweiten-Angaben. Damals mit bis zu 600 Kilometer angegebenen, bewegt man sich nun mit realistischen Werten eher um die 400 Kilometer.

BYD Tang E-SUV Seitenansicht

Der vollelektrische Tang ist in zwei Versionen erhältlich. In der Variante EV 600, welche auf Vorderradantrieb setzt und ab 33.600 bis 36.200 Euro erhältlich ist. Des Weiteren kommt der EV 600D mit Allradantrieb auf die Straße. Dessen Preise bewegen sich zwischen 37.500 bis 46.600 Euro, nach Abzug der Subventionen.

Interessant ist, dass beide Versionen mit der gleichen 82,8 kWh Batterie ausgestattet sind, aber der 600D setzt auf zwei Elektromotoren anstelle von nur einem. Für den 600D geht es mit seinen zwei E-Motoren in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Reichweite beträgt bis zu 500 km beim EV 600D und etwas mehr, bis zu 520 km beim EV 600. Da die Zahlen für den NEFZ-Testzyklus gelten, ist es besser, höchstens 400 km anzunehmen, da dies näher an der Realität ist.

Der Tang gilt in seiner Plug-In-Hybrid-Version als meistverkauftes Plug-In-Modell von BYD in China. Dem gegenüber steht nun allerdings ein Preis für die Elektroauto-Variante, der rund doppelt so hoch ist wie für die Verbrenner- und die Plug-in-Hybrid-Version.

Quelle: InsideEVs – BYD Tang 600 & 600D Electric SUV: Specs/Images/Videos

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

2 Antworten

  1. Mit 83 KWh müsste dieser SUV gegen 500 Km Reichweite laufen. Nur Vorderradantrieb Ok. Und auch der Preis 33000

    Hoffentlich bald auch in Europa…………. sowas belebt den Markt.

  2. Hallo.
    Ich finde BYD hat schöne, Intresse E-Autos im Angebot, leider in Europa alle nicht erhältlich, oder?????
    Wäre dankbar über Links, wie und wo welche erhältlich sind.
    MfG Rupert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).