Audi: Gerüchte um Elektro-Kompakt-SUV auf MEB-Basis als Tesla Model Y Konkurrenz

Audi SQ2
Audi SQ2 | Audi AG

Neben den bereits bekannten Modellen Audi e-trone-tron Sportback und e-tron GT, die auf einer eigenen Plattform stehen – siehe hierzu: Audi e-tron – ein Blick auf die E-Offensive von Audi, sollen mindestens fünf Audi-Stromer auf der Elektro-Konzernplattform MEB aufbauen.

Der Modulare E-Antriebs-Baukasten (MEB) entsteht zusammen mit Volkswagen. Bezahlt werden sollen die Investitionen in die Zukunft der Marke aus eigenen Mitteln, hierzu fährt das Unternehmen den erfolgreichen Audi Transformationsplan konsequent weiter hoch.

Kommt ein Elektro-Kompakt-SUV auf MEB-Basis?

Gerüchten zufolge soll Audi bereits ein weiteres E-Auto in petto haben. Ein Elektro-Kompakt-SUV auf MEB-Basis, der in verschiedenen Medien bereits als Tesla Model Y Konkurrenz gehandelt wird. Der E-Kompakt-SUV soll sich hinsichtlich seiner Größe zwischen dem Q2 und dem Q3 bewegen, das Batteriepaket soll mit einer Kapazität von 45 bis 50 kWh daherkommen.

Bereits im März soll man auf dem Genfer Autosalon einen Blick auf den vollelektrischen Kompakt-SUV erhaschen können. Zufälligerweise wird Tesla auch sein Model Y, ein kleiner SUV auf Basis der Model-3-Plattform, etwa zur gleichen Zeit wie dieser neue kompakte elektrische SUV von Audi vorstellen. Tesla hat zuvor den 15. März als mögliches Model Y Enthüllungsdatum festgelegt.

Audi Q2 L e-tron für China steht in den Startlöcher

Rein für den chinesischen Markt steht bereits fest, dass der Audi Q2 L e-tron 2019 auf die Straße kommt. Dieser wird allerdings nicht auf MEB-Basis aufbauen. In vier Jahren also 2022 will Audi mit FAW-VW das lokale Portfolio auf mehr als zehn Modelle erhöhen.

Auch erste vollelektrische Modelle von Audi werden auf die chinesischen Straßen kommen.  Die Rede ist von sieben Audi-Modellen, die bis zum Jahr 2020 auf den Markt kommen sollen, die entweder mit reinem Elektro- oder Plug-in-Hybridantrieb angetrieben werden.

Bis 2025 bringt Audi 20 E-Autos auf die Straße, davon die Hälfte voll-elektrifiziert und möchte im Jahr 2025 rund 800.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride verkaufen.

Quelle: Electrive.net – Audi: Hinweis auf künftigen Kompakt-SUV auf MEB-Basis // electrek.co – Audi is going to unveil a small electric SUV to compete with Tesla Model Y

3 Kommentare

  1. Gut, dass Audi einen solchen (hoffentlich) preisgünstigeren E-SUV ankündigt – da warten vielleicht einige das noch ab, anstelle sich einen Tesla Y zu kaufen.
    Welche andere direkte Konkurenten zum Tesla Y gäbe es denn sonst ?
    (Preis sollte max. 45 000 $ sein)

  2. Warum nur so wenig Batteriekapazität? MEB kann bis zu 80 kWh, die wird der NEO Mitte 2020 auch bekommen. Wenn ID Crozz in den Verkauf geht. Der Audi bekommt den Akku sicher auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.