100 Prozent Ökostrom: Naturstrom führt Elektroauto-Tarif ein

Copyright Abbildung(en): Naturstrom

Klimaschutz auf der Straße wird noch attraktiver: Die Naturstrom AG bietet ab sofort einen neuen Tarif speziell für Besitzerinnen und Besitzer von Elektroautos an. Mit dem Angebot naturstrom emobil ist nicht nur sichergestellt, dass das eigene Fahrzeug zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien und damit klimaneutral angetrieben wird, sondern es bietet auch noch Einsparungen gegenüber vergleichbaren Ökostromangeboten, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Elektromobilität verbessert die Luftqualität in den Städten und trägt zum Klimaschutz bei, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien stammt“, erläutert Oliver Hummel, Vorstand bei der Naturstrom AG, die Motivation zu dem neuen Angebot naturstrom emobil. In der Tat: Elektroautos sind dann am klimafreundlichsten Unterwegs, wenn möglichst viel Strom aus erneuerbaren Energien geladen wird.

„In seiner heutigen Form belastet der Straßenverkehr Mensch und Umwelt durch Lärm und Schadstoffemissionen. Und durch die Verbrennung von Benzin und Diesel verursacht der Verkehr rund ein Fünftel der gesamten klimaschädlichen Treibhausgasemissionen in Deutschland. Das müssen wir ändern – und zwar schnell.“ – Oliver Hummel, Vorstand Naturstrom AG

Das neue Angebot richtet sich an Halterinnen und Halter von Elektroautos, die gegen eine Vorlage der Zulassungsbescheinigung den Tarif buchen können. Dieser ist mit einem Arbeitspreis von 27,55 Cent pro Kilowattstunde günstiger als einige andere Ökostrom-Angebote von vergleichbarer Qualität. Der Sondertarif ist zudem sehr viel unbürokratischer als viele andere spezielle Elektromobilitätsangebote: Um es den Nutzern möglichst einfach zu machen, gilt das Angebot für den gesamten Haushaltsbezug. So muss kein spezieller Zähler für das Laden des Elektroautos installiert werden. Und die günstigen Konditionen werden damit auch beim gesamten Stromverbrauch des Haushalts wirksam und gelten nicht nur für das Elektroauto selbst.

Abgesehen von dem vergünstigten Preis entspricht naturstrom emobil dem weiteren Angebot von Naturstrom. Das heißt, die Kunden beziehen auch in diesem Sondertarif 100 Prozent Ökostrom aus Deutschland, fördern zusätzliche Erneuerbaren-Kraftwerke und sind vollkommen unabhängig von der Kohle, Öl- und Atomindustrie.

Hummel macht deutlich: „Die Energiewende findet nicht nur im Stromsektor statt, sie umfasst auch den Wärme- und Mobilitätsbereich. Mit unserem neuen emobil-Tarif wollen wir die Elektromobilität dabei ein Stück attraktiver machen. Zusammen mit unseren neuen Mobilitäts-Sharing-Konzepten wollen wir so unseren Teil dazu beitragen, dass der Klimaschutz im Verkehr Fahrt aufnimmt.“

Quelle: Naturstrom – Pressemitteilung vom 16.07.2019

Über den Autor

Michael ist freier Journalist und schreibt seit 2012 fast ausschließlich über nachhaltige Mobilität, Elektro- und Hybridautos, Energiethemen sowie Umweltschutz.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „100 Prozent Ökostrom: Naturstrom führt Elektroauto-Tarif ein“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Lädt mein Auto dann auch nachts bei Windstille? Wie wird sichergestellt dass keine Elektronen aus Kohlekraftwerken in meinen Akku fließen?

Man muss dazu sagen, dass zusätzlich noch 8,90€ pro Monat Grundgebühr dazukommt, dementsprechend ist der Tarif dann doch (leider) nicht sooo attraktiv. Aber trotzdem vorbildliches Voranbreschen von Naturstrom!

Diese News könnten dich auch interessieren:

Audi Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron – Stromer im Kompaktsegment
Sanierungsplan der US-Regierung sieht 174 Milliarden Dollar für E-Mobilität vor
Yamaha entwickelt E-Modul für Hypercars
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).